Das „Riyadh Art Project“ kündigte die Organisation von „Tuwaiq Sculpture 2023“ für den Zeitraum vom 8. Januar bis zum 10. Februar an, unter dem Motto „Extent of Harmony“, um Elite-Künstler aus Saudi-Arabien und verschiedenen Ländern der Welt zusammenzubringen. öffentliche Kunstwerke zu schaffen, die Teil der künstlerischen Karte von Riad sein werden, um das tägliche Leben seiner Bewohner und Besucher zu bereichern.
Tuwaiq Sculpture hat mehr als 650 Teilnahmebewerbungen aus Saudi-Arabien und 61 Ländern erhalten, was die Bedeutung des Riyadh Art-Projekts und seiner verschiedenen Programme für die lokale und internationale Künstlergemeinschaft bestätigt.
Tuwaiq Sculpture 2023 ist eines der Programme des Riyadh Art Project, eines der größten Projekte in Riad, das vom Hüter der beiden Heiligen Moscheen, König Salman bin Abdulaziz, möge Gott ihn segnen, am 19. unter der Führung und Aufsicht Seiner Königlichen Hoheit Prinz Muhammad bin Salman bin Abdul Aziz. Lieber Kronprinz, Premierminister und Vorstandsvorsitzender der Königlichen Kommission für die Stadt Riad, möge Gott ihn beschützen.
Das Forum erlebte eine breite Beteiligung von Künstlern an den vorherigen Ausgaben, die mehr als 60 lokale und internationale Bildhauer in Anwesenheit eines breiten Besucherpublikums anzogen und so zur Verwirklichung der Vision des „Riyadh Art Project“ bei der Transformation beitrugen die Stadt Riad in eine offene Kunstgalerie, die mehr als 1.000 Werke öffentlicher Kunst umfasst. Sie werden in der ganzen Hauptstadt ausgestellt.
Tuwaiq Sculpture 2023 umfasst ein unabhängiges Komitee aus Experten und Spezialisten aus den Bereichen Kunst und Bildhauerei, das daran arbeitet, die Bewerbungen von Künstlern und Bildhauern zu prüfen und sie einer künstlerischen Bewertung zu unterziehen, bevor die endgültige Teilnehmerliste ausgewählt wird.
Dem Expertenausschuss gehören an: Marek Wolinsky, Kurator des Forums und Leiter des Ausschusses, Dr. Effat Fadaq, ein auf Kunst, Kultur und Kulturerbe im Königreich spezialisierter Akademiker, Alaa Trabzoni, Architekt, Direktor der Athr Gallery und Künstler dessen Praxis konzentriert sich auf die Kunst des Städtebaus und die städtische Umwelt, Ali Al-Takhis, Künstler Der Bildhauer und einer der führenden Steinbildhauer im Königreich mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, und Johannes von Stom, Künstler und Bildhauer und Präsident des Oxford Art Society und ehemaliger Präsident der Royal Society of Sculptors im Vereinigten Königreich mit mehr als 40 Jahren Erfahrung.
Die am Forum teilnehmenden Künstler werden ihre Skulpturen vor der Öffentlichkeit in „Durrat Al Riyadh“ formen, um Besucher und Einwohner der Stadt ab dem 8. Januar 2023 n. Chr. Zu inspirieren, und nach Abschluss des direkten Bildhauerprozesses werden alle Skulpturen sein in einer begleitenden Ausstellung gezeigt, die vom 5. bis 10. Februar 2023 n. Chr. dauern wird.
Innerhalb des Forums finden mehr als 65 Veranstaltungen statt, darunter interaktive Workshops und Podiumsdiskussionen zu Elementen der Architektur, Bildhauerei, Kunst und Design als Teil des Community-Partnerschaftsprogramms für das Forum und die Organisation von Schulbesuchen.
Ingenieur Khaled Al-Hazani, Executive Director des Riyadh Art Project, erklärte seinerseits, dass Tuwaiq Sculpture eine kreative Plattform darstellt, die darauf abzielt, Künstler und Bildhauer aus der ganzen Welt zu ermutigen, unverwechselbare Kunstwerke zu schaffen, die zur Entwicklung von beitragen die Stadt Riad.
Er fügte hinzu, dass Tuwaiq Sculpture eines der reichen kulturellen und künstlerischen Programme ist, die kreative Talente unterstützen und Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Talente zu zeigen und ihr Vermächtnis in der Kulturszene der saudischen Hauptstadt zu hinterlassen, und stellte fest, dass all diese Skulpturen und Kunstwerke dies sein werden dauerhaft auf Plätzen und öffentlichen Bereichen in der ganzen Stadt Riad zu sehen.
Al-Hazani wies darauf hin, dass die Werke und Veranstaltungen von Tuwaiq Sculpture 2023 Teil von „Riyadh Art“ sind, das darauf abzielt, mehr als 1.000 öffentliche Kunstwerke in der Stadt Riad zu veröffentlichen, als eines der Mittel, um die kulturelle und künstlerische Szene zu bereichern in der Stadt und eines der Elemente, um die Lebensqualität der Bewohner und Besucher der Stadt zu verbessern und Freude und Glück zu verbreiten. in ihrem täglichen Leben. 650 Künstler nehmen daran teil

650 Künstler nehmen daran teil

650 Künstler nehmen daran teil

650 Künstler nehmen daran teil

650 Künstler nehmen daran teil



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *