Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Berufsverbände in Ägypten protestierten gegen die Entscheidung des Finanzministeriums, Selbstständige aufgrund der hohen Kosten dazu zu verpflichten, ihre Daten im elektronischen Rechnungssystem zu registrieren, während es eine Quelle bei der ägyptischen Steuerbehörde ist bestätigte die Fortsetzung der Anwendung der achten Phase des Systems und der Erfassung der Daten aller Geldgeber. vor dem 15.12.

Die ägyptische Steuerbehörde verpflichtete alle Finanziers, ob Unternehmen oder Selbstständige, bis Mitte dieses Monats Daten im elektronischen Rechnungssystem zu registrieren, und warnte diejenigen, die sich nicht dazu verpflichten, die im Steuerverfahrensgesetz enthaltenen Strafen anzuwenden im Fall von Steuerhinterziehung und wies darauf hin, dass keine Verträge mit staatlichen Einheiten abgeschlossen werden. Ausgenommen im System registrierte Unternehmen.

Hussein Amin, Vorsitzender der Anwaltskammer im Süden Kairos und Mitglied des Verhandlungsausschusses mit dem Finanzministerium bezüglich der elektronischen Rechnung, sagte, dass es viele Einwände gegen die Registrierung bei dem System durch die Anwaltskammer gibt, insbesondere von Anwälten keine Ware liefern oder handeln, um eine Rechnung für die von ihnen erbrachten Dienstleistungen einzureichen.

„Amin“ fügte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass der Anwaltsberuf zwar ein freier Beruf wie Ärzte sei, ihm aber vor 3 Jahren eine Mehrwertsteuer auferlegt und Ärzte davon ausgenommen seien. Die Anwaltskammer ist jedoch bestrebt, diesbezüglich rechtliche Schritte einzuleiten, aber wir lehnen es ab, der Methode zu folgen. Eine andere ist die Zahlung von Steuern über das elektronische Rechnungssystem, und wir müssen warten, bis das Verfassungsgericht über die Verfassungsmäßigkeit der Erhebung der Mehrwertsteuer auf Rechtsanwälte entscheidet.

In den vergangenen Tagen fanden Treffen zwischen Vertretern der Anwaltskammern, Ärzten und dem Finanzministerium statt, um die Registrierungskrise im elektronischen Rechnungssystem weiterzuverfolgen, und es wurde vereinbart, gemeinsame Ausschüsse zu bilden, um ihre Steuerprobleme im Allgemeinen zu untersuchen. und sie insbesondere im elektronischen Rechnungssystem zu registrieren und eine Vision zu ihrer Lösung zu entwickeln, so offizielle Angaben.

Amin fuhr fort, dass das Engagement der Anwälte für das System sie dazu zwingen werde, Mitarbeiter zu ernennen, die elektronische Quittungen ausstellen und die Ausgaben begrenzen, und dies seien zusätzliche Belastungen für die Anwälte, die sie nicht tragen könnten. Es ist auch verfassungswidrig, was darauf hinweist, dass viele Steuergesetze für verfassungswidrig erklärt wurden, wie z. B. das Umsatzsteuergesetz; Denn er ließ die Steuerzahler Aufzeichnungen und Bücher führen und die Beträge für die Steuerbehörde einziehen, während Artikel 12 der ägyptischen Verfassung festlegt, dass der Staat einen Bürger zu keiner Arbeit zwingen darf, außer gegen eine faire Gegenleistung.

Die ägyptische Steuerbehörde legte fest, dass sich Steuerzahler, die mit dem Endverbraucher zu tun haben, vor dem 15. Dezember im elektronischen Rechnungssystem registrieren und bei ihren Finanzämtern einen Antrag auf Verschiebung der Rechnungsstellung im System stellen müssen, bis Entscheidungen ergangen sind, die sie zur elektronischen Quittung verpflichten System.

Hussein Amin bestätigte, dass die Anwaltskammer das von der Steuerbehörde festgelegte Datum für die Registrierung im System abgelehnt habe. Er wies darauf hin, dass beim Verfassungsgericht Verfahren zur Rechtmäßigkeit der Erhebung einer Mehrwertsteuer auf Rechtsanwälte anhängig seien.

Die Anwaltskammer organisierte Proteste vor ihrem Hauptsitz in der Innenstadt von Kairo und protestierte gegen die Registrierung im elektronischen Rechnungssystem. Sie gab auch eine Presseerklärung heraus, in der sie dazu aufrief, sich nicht im elektronischen Rechnungssystem zu registrieren.

Dr. Ahmed Ali, ein Mitglied des Syndikatrates der Ärzte, sagte, dass es viele Mechanismen im elektronischen Abrechnungssystem gibt, die die Erbringung medizinischer Leistungen behindern und die Belastung für die Leistungsempfänger erhöhen werden, da die Kliniken neue Mitarbeiter ernennen müssen Mitarbeiter elektronische Quittungen und Rechnungen ausstellen müssen und dass es für einige Kliniken in Dörfern schwierig ist, das System zu implementieren. Dies erfordert einen Gemeinschaftsdialog, bevor Gewerkschaftsmitglieder verpflichtet werden, sich vor dem 15. zu registrieren.

Ali betonte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN Arabia die Notwendigkeit, den Registrierungszeitraum im elektronischen Rechnungssystem zu verlängern, bis ein Mechanismus zur Zahlung von Steuern erreicht ist, und betonte die Unterstützung des Ärzteverbands für die Zahlung von Steuern „aber mit einem fairen und anwendbaren Mechanismus“. wies darauf hin, dass es bald ein Treffen mit dem Finanzministerium geben wird, um dies zu erörtern. Mechanismus.

Ein Mitglied des Ärztekonsortiums gab die Absicht des Konsortiums bekannt, die Entscheidung des Finanzministeriums anzufechten, die elektronische Rechnung für Ärzte anzuwenden, und einen Vertrag mit einem Rechnungsbüro abzuschließen, um Ärzte über die Verfahren bei der Registrierung und Steuererklärung aufzuklären.

Dr. Mahfouz Ramzy, Leiter des Drug Manufacturing Committee beim Pharmacists Syndicate, sagte, dass das Syndicate die Registrierung im elektronischen Abrechnungssystem wegen der zusätzlichen Belastungen ablehnt, die Apothekenbesitzer durch die Registrierung im System tragen werden Ernennung spezialisierter Mitarbeiter zur Ausstellung von Quittungen und elektronischen Rechnungen und Kauf eines zugelassenen elektronischen Systems für die Registrierung auf der Plattform des Systems sowie Kosten für die Anmeldung, was eine enorme finanzielle Belastung für Apotheken darstellt, die zur Schließung führen kann.

Ramzy bestätigte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch, dass der Einspruch des Pharmacists Syndicate gegen die Registrierung im System nicht dem Zweck der Steuerhinterziehung dient; Denn alle 80.000 Apotheken in Ägypten zahlen bereits nach vorheriger Vereinbarung mit dem Finanzministerium Steuern auf ihre Arzneimittelverkäufe, zumal die Preise der Waren aufgrund von Rechnungen, die die Gewinnspanne enthalten, zwangsweise bepreist werden.

Nach Angaben der ägyptischen Steuerbehörde hat die Gesamtzahl der Unternehmen, die sich dem elektronischen Rechnungssystem anschließen, mehr als 135.000 Unternehmen erreicht, und sie haben seit seiner Aktivierung im November 2020 412 Millionen Rechnungen über das System gesendet.

Eine Quelle der ägyptischen Steuerbehörde bestätigte seinerseits, dass die Interessen weiterhin die achte und letzte Phase des elektronischen Rechnungssystems implementieren, indem sie die Daten aller Finanziers vor Mitte dieses Monats erfassten, und wies darauf hin, dass das System implementiert wurde seit Mitte 2020 wurden Community-Seminare und Dialoge mit allen Parteien abgehalten, um das System einzuführen und seine Vorschläge aufzunehmen.

Die elektronische Rechnung ist ein Standarddokument mit Komponenten, Form, einheitlichem Design und Inhalt, die durch die Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit der Arbeit der elektronischen Rechnung geregelt sind. Es bedarf auch einer gültigen und wirksamen elektronischen Signatur des Rechnungsstellers. Das System bietet vollständige Sicherheit für die zwischen Unternehmen ausgetauschten Rechnungsdaten.

Die Quelle sagte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch, dass das Interesse erfordert, dass sich Selbstständige im elektronischen Rechnungssystem registrieren und einen Antrag auf Verschiebung des Antrags stellen, bis Entscheidungen ergangen sind, die sie zum elektronischen Quittungssystem verpflichten, und Dies wird in den nächsten drei Jahren geschehen, was darauf hinweist, dass das System die Interessen der Selbständigen erreicht, da es die willkürliche Steuerschätzung ausschließt und sie derzeit nicht verpflichtet sind, elektronische Rechnungen auszustellen, und es keine zusätzlichen gibt Kosten, die Finanzierern für die elektronische Signatur entstehen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *