Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die Aktivitäten der ersten Ausgabe der Manufacturing Technology Exhibition and Conference begannen in Ägypten, die darauf abzielt, die neuesten technologischen Innovationen zu präsentieren. Es erörtert Ägyptens Möglichkeiten in der Elektronikindustrie und die Rolle fortschrittlicher Technologie bei der Verbesserung von Industrieprodukten, um den lokalen Markt zu bedienen und den Export zu unterstützen.

Der Minister für Kommunikation und Informationstechnologie, Amr Talaat, eröffnete am Sonntag im Namen des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah El-Sisi die Ausstellung im Egypt International Exhibition Center.

Osama Kamal, Leiter von Trade Fairs International, dem Organisator der Ausstellung für Fertigungstechnologie, sagte, dass sich die Regierung derzeit auf die Steigerung der ägyptischen Exporte konzentriere. Die Lösung der Krise der Verfügbarkeit von Devisen anzugehen und dass die Ausstellung dazu beiträgt, dieses Ziel zu erreichen, indem sie moderne technologische Lösungen bereitstellt, um einen Boom im Industriesektor zu schaffen.

Ägypten erzielte im vergangenen Jahr mit 45,2 Milliarden Dollar die höchsten Exporte seiner Geschichte. Das Land strebt an, in der kommenden Zeit 100 Milliarden US-Dollar zu erreichen, indem es Exportunterstützungsprogramme erweitert und spezialisierte Industriekomplexe errichtet, um den Anteil der lokalen Komponente ägyptischer Produkte zu erhöhen.

Kamal sagte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch, dass 80 große lokale und internationale Unternehmen an der Ausstellung teilnehmen, um die neuesten technologischen Lösungen zu zeigen, die der Entwicklung des ägyptischen Industriesektors dienen.

Generalmajor Ahmed Mohamed Abdel Aziz, Vorstandsvorsitzender der Electronics Factory Company der Arabischen Organisation für Industrialisierung, sagte, dass die Krisen, mit denen die Weltwirtschaft in den letzten drei Jahren konfrontiert war, von der Corona-Virus-Pandemie bis zur russisch-ukrainischen Krieg, motivierte das Unternehmen, einen Plan zu verabschieden, um die lokale Komponente der nationalen Industrie zu vertiefen und die ägyptischen Exporte zu steigern, um die Devisenressourcen des Landes zu erhöhen, zusätzlich zur Untersuchung der Bedürfnisse nationaler Projekte, und fügte hinzu, dass das Unternehmen Produktionslinien für etabliert hat Überwachungskameras in Partnerschaft mit koreanischen Unternehmen, mit einer lokalen Komponentenrate von bis zu 70 %, um den lokalen Bedarf abzudecken.

Ägyptens Netto-Devisenreserven stiegen im vergangenen Oktober auf 33,411 Milliarden Dollar, was laut Angaben der Zentralbank einem Anstieg von etwa 213 Millionen Dollar entspricht.

Abdel Aziz fügte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass die Electronics Factory Company ihre Partnerschaft mit Unternehmen des Privatsektors ausbaut, um die Steigerung der Industrieproduktion zu unterstützen, einschließlich Partnerschaften mit koreanischen Unternehmen zur Herstellung von Überwachungskameras und industrieller Sicherheit und anderen mit Talal Abu-Ghazaleh-Unternehmen zur Herstellung von Mobiltelefonen und Laptops. Tablets und Laptops, wodurch sich die Gesamtzahl der vom Unternehmen hergestellten Produkte auf mehr als 60 Produkte erhöht, die sich durch hohe Qualität und wettbewerbsfähige Preise auszeichnen, um die Importrechnung zu senken.

Der Wert der Industrieproduktion in Ägypten belief sich im Jahr 2021 auf 982 Milliarden Pfund (39,9 Milliarden US-Dollar), und die Investitionen des Sektors beliefen sich im vergangenen Geschäftsjahr 2020/2021 auf etwa 49 Milliarden Pfund (2 Milliarden US-Dollar), was etwa 6 % der gesamten öffentlichen Investitionen entspricht .

Abdel Aziz sagte, dass Ägypten seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts in die Ära der Industrialisierung eingetreten sei, aber weit hinter den Ländern zurückgeblieben sei, die danach mit der Industrialisierung begonnen hätten, aber der Staat versuche derzeit, das Tempo der Fertigungstechnologie in Ägypten zu beschleunigen, um das Tempo zu erhöhen Qualität ägyptischer Produkte, um das Vertrauen der ägyptischen Verbraucher zu stärken. aus, erschließt neue Märkte.

Er verwies auf die wichtigsten Produkte, die die Elektronikfabrik herstellt, nämlich 4 Telefone in Zusammenarbeit mit der Talal Abu-Ghazaleh Organization, LED-Lampen, die in der Straßenbeleuchtung verwendet werden, um den Stromverbrauch in Ägypten zu rationalisieren, und viele Haushalts- und Elektrogeräte.

Magdy Salah, General Manager von Advanced Technology, sagte, dass die Devisenkrise in Ägypten das Unternehmen veranlasst habe, nach einer lokalen Alternative zu suchen oder in seine Produktion zu investieren, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Ägypten ist nach dem russisch-ukrainischen Krieg mit einer Krise in der Verfügbarkeit von Devisen konfrontiert, die sich auf die Preise importierter strategischer Rohstoffe und den Abzug indirekter Auslandsinvestitionen auswirkte und die Zentralbank dazu veranlasste, eine Politik zur Rationalisierung der Importe durch die Anwendung der System des Dokumentenakkreditivs.

Salah fügte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass das Unternehmen gleichzeitig daran arbeite, die ägyptischen Exporte zu steigern, indem es Dienstleistungen für viele internationale Unternehmen in benachbarten Märkten erbringt, und wies auf die Bedeutung des Einsatzes der neuesten Technologie in der Fertigung hin, um die Kosten zu senken. Steigerung der Produktionseffizienz und Bereitstellung von Betriebseinrichtungen. .



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *