Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die Preise für Grundnahrungsmittel, Baumaterialien und Autos stiegen in Ägypten infolge der Abwertung des Pfunds gegenüber dem Dollar, da der Preis für eine Tonne Eisen um 2.500 Pfund stieg ( 84,61 $) und Zement um 100 Pfund (3,38 $).

Die Steigerungsraten der Autopreise schwankten zwischen den verschiedenen Modellen, da das Angebot an Grundnahrungsmitteln knapp war. Während Händler die Bewegung der Rohstoffpreise während der kommenden Periode mit dem Dollarpreis verknüpften, der gemäß der Fähigkeit der Regierung bestimmt wird, Devisen zu verwalten.

Den zweiten Tag in Folge schwankte der Preis des Pfunds gegenüber dem Dollar, als er am Donnerstag mit einem Kurssprung auf wieder über 30 Pfund begann, bevor er bei 29,65 Pfund für Käufe und 29,74 Pfund für Verkäufe schloss. nach Angaben der Zentralbank von Ägypten.

Ahmed El-Wakil, Leiter der Handelskammer von Alexandria, sagte, dass es in der vergangenen Zeit aufgrund des unregelmäßigen Imports von Waren und Produktionsanforderungen, die von dem Problem betroffen waren, zu einem Mangel an der Versorgung mit einigen Waren auf dem lokalen Markt gekommen sei der Mangel an Devisen, der die Deckung des Imports von Waren aus dem Ausland beeinträchtigte.

Der Agent fügte in Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass die Freigabe einiger in den Häfen angesammelter Waren zu einer relativen Verbesserung der Verfügbarkeit von Produkten auf dem Markt geführt habe, und diese Verbesserung werde sich fortsetzen und ihre Auswirkungen auf den Markt im Inneren widerspiegeln zwei Wochen, sofern die Banken weiterhin Devisen für den Import von Waren aus dem Ausland beschaffen.

Laut einer offiziellen Erklärung hat die Regierung in den ersten 10 Januartagen Waren im Wert von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar freigesetzt, was die Gesamtzahl der freigegebenen Waren seit dem 1.

Hisham El-Degwi, Leiter der Lebensmittelabteilung des Allgemeinen Handelskammerverbandes, unterschätzte seinerseits die Auswirkungen des starken Anstiegs des Dollars gegenüber dem ägyptischen Pfund in den letzten zwei Tagen auf die Lebensmittelpreise. Angesichts der Tatsache, dass die großen Unternehmen die Preise von Rohstoffen gemäß dem Parallelmarkt zum Dollar mit einem Preis von 38 Pfund festsetzen, verwies sie gleichzeitig auf die Rolle der vom Verband der Handelskammern organisierten Ausstellungen „Welcome Ramadan“. Zusammenarbeit mit der Regierung, um den Bürgern Lebensmittel zu angemessenen Preisen anzubieten.

Al-Degwi fügte in Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass die „Welcome Ramadan“-Ausstellungen dieses Jahr im Januar, zwei Monate vor dem Ramadan, stattfanden und mehr als eine Ausstellung in allen Gouvernements der Republik und allein im Gouvernement Gizeh stattfand Es gibt 15 Ausstellungen, in denen alle vorhanden sind. Grundbedarfsartikel zu attraktiven Rabatten für die Bürger, wobei darauf hingewiesen wird, dass der Verband der Handelskammern die Kosten für die Durchführung von Ausstellungen trägt; Um die Einrichtung in allen Gouvernements zu erleichtern und den Ausstellern die Möglichkeit zu geben, Preise mit Rabatten zwischen 30 und 35 % unter dem Marktpreis anzuzeigen.

Ahmed Al-Zaini, Leiter der Baustoffabteilung des Allgemeinen Handelskammerverbandes, sagte seinerseits, dass die Preise für Baustoffe am Mittwoch den ersten Preisanstieg von 10% im neuen Jahr verzeichneten der Preisverfall des Pfunds gegenüber dem Dollar, so dass der Zementpreis um 100 Pfund (3,38 $) pro Tonne stieg. Und der Eisenpreis stieg um 2.500 Pfund pro Tonne (84,61 $), so dass der Preis für eine Tonne Eisen, die ab Werk für mehr als 25.000 Pfund (846,04 $) verkauft wurde, hinzugefügt wurde Anstieg der Kosten für die Hersteller nach dem Anstieg der Dollarpreise, was die Kosten für den Import von Rohstoffen erhöht.

Laut lokalen Medien informierten die Unternehmen Ezz Steel, Suez Steel und Al-Masryeen ihre Agenten über eine Erhöhung der Eisenpreise um 2.500 EGP (84,61 $) pro Tonne.

Al-Zaini unterschätzte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch die Auswirkungen des Anstiegs der Baumaterialpreise auf das Verkaufsvolumen, da der Staat weiterhin riesige nationale Projekte in verschiedenen Teilen des Landes umsetzt, die riesige Mengen verbrauchen von Baustoffen, neben der Fortsetzung der Umsetzung ihrer Projekte durch Immobilienentwicklungsgesellschaften, wobei gleichzeitig festgestellt wurde, dass dies zu einem Rückgang des Produktionsvolumens von Baustofffabriken infolge der Nichtverfügbarkeit von Produktionsanforderungen und der hohe Finanzierungskosten.

Der Inlandsverbrauch von Bewehrungsstahl stieg um 15 % und erreichte 6,017 Millionen Tonnen in 9 Monaten im Jahr 2022, verglichen mit 5,150 Millionen Tonnen im gleichen Zeitraum im Jahr 2021, und nationale Projekte behielten ihre Verbrauchsrate bei, so ein Bericht von Ezz Steel.

Osama Abul-Magd, Leiter der Autohändlervereinigung, sagte, dass die Autopreise in Ägypten um mehr als 100 % gestiegen seien, seit das Pfund im vergangenen März gegenüber dem Dollar gefallen sei, und verband damit die Fortsetzung des Preisanstiegs in der kommenden Zeit der Kurs des Dollars in den Banken in der kommenden Zeit, der einen Anstieg erlebt. pro Tag gegen das Pfund.

In den vergangenen Tagen haben eine Reihe von Agenten die Preise für Autos in Ägypten um unterschiedliche Werte angehoben, zuletzt durch die Al-Mansour Automotive Company – den lokalen Agenten für die Marken Chevrolet, Opel und MG – die Preise der Letzterer mit einem Wert zwischen 40 und 60.000 Pfund (1353,66 bis 2030,49 Dollar) und Opel mit einem Wert zwischen 80.000 und 110.000 ägyptischen Pfund (2.707,32 bis 3.722,26 Dollar), laut lokalen Medien.

Abul-Majd fügte in Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch hinzu, dass der Automarkt in Ägypten immer noch einen Mangel an Angeboten habe, trotz der Verabschiedung eines Gesetzes, das Ägyptern im Ausland Erleichterungen bei der Einfuhr von Autos gewährt, die von Steuern und Zöllen befreit sind, was nicht der Fall war seinen Zweck als Ergebnis von zwei Faktoren erreichen; Erstens: Das Gesetz verlangt, dass der zu zahlende Betrag mindestens drei Monate vor der Überweisung eingezahlt wird, wobei lediglich ein Kontoauszug des Kontos, von dem der Betrag überwiesen wird, einzureichen ist. Diese Bedingung wurde nach Rücksprache mit der Regierung aufgehoben, und die zweite: Ägypter mit Wohnsitz am Golf profitierten nicht von Steuerbefreiungen; Denn es gibt kein Steuerbefreiungsabkommen mit den Golfstaaten, obwohl der größte Auswanderer Ägyptens in diesen Ländern lebt.

Am 28. Oktober ratifizierte der ägyptische Präsident Abdel Fattah El-Sisi ein Gesetz, das einige Erleichterungen für den Import von Autos für im Ausland lebende Ägypter gewährt, als Teil der Bemühungen des Staates, die Überweisungen von im Ausland lebenden Ägyptern zu erhöhen, die eine der wichtigsten Devisenquellen darstellen für das Land.

Osama Abu Al-Magd wies darauf hin, dass sich der Anstieg der Autopreise negativ auf das Verkaufsvolumen auswirkte, das einen Rückgang von bis zu 50% verzeichnete, was neben dem Mangel an Verkäufen der größte Rückgang in der Geschichte des Automarktes ist Lieferungen, die zu diesem deutlichen Umsatzrückgang beigetragen haben.

Der Verkauf von Autos aller Art ging in Ägypten zurück und verzeichnete in den ersten 11 Monaten des Jahres 2022 einen Rekordwert von 176,9 Tausend Fahrzeugen, verglichen mit 261,5 Tausend Fahrzeugen im gleichen Zeitraum des Jahres 2021, was einem Rückgang von 23,39 % entspricht. Allein im November wurden nur 5,2 Tsd. Pkw verkauft. Ein Rückgang um 73,6 % gegenüber dem Vorjahresmonat, so ein Bericht des Automotive Market Information Council (AMIC).



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *