Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der ägyptische Abgeordnete Mustafa Bakri kommentierte am Freitag die Aufrufe zur Demonstration gegen den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah Al-Sisi und verwies auf Videos, die seiner Meinung nach „erfunden“ seien und die in Umlauf gebracht wurden.

Dies kam in einer Reihe von Tweets von Bakri auf seiner Twitter-Seite, wo er sagte: „Die Verräter haben die fabrizierten Videos der Massendemonstrationen vorbereitet, die ausgestrahlt und in den sozialen Medien veröffentlicht werden sollen. Spielen Sie andere. Das große Volk Ägyptens wird Ihnen auf seine Weise antworten. Die Fahne der Nation wird trotz der Verschwörer und ihrer Herren hoch bleiben.“

Bakri antwortete in einem separaten Tweet, in dem er sagte: „Nach dem Scheitern der Verschwörer begannen sie, ihre Schläferzellen zu bitten, sie zu verschieben.

Er fuhr fort: „Ich suche nach dem Grund. Einige sehen, dass Sabotage und Zerstörung der Weg zur Reform sind. Das Ziel: den Weg für die Rückkehr der Bruderschaft an die Macht zu ebnen. Neuer Naher Osten) Projekt zur Auflösung Ägyptens. Den Weg öffnen. Vor den Schlägern, um den Tresor zu plündern, zu stehlen und einzuschüchtern …“

Er fügte hinzu: „Reform wird nicht durch Zerstörung erreicht, sondern durch Sicherheit, Stabilität und die Bewahrung der Heimat. Ägypten macht trotz aller schwierigen Umstände und der Auswirkungen der globalen Krise Fortschritte, und das große Volk Ägyptens wird das Szenario des Chaos, das Ägypten nach den Ereignissen vom 25. Januar erlebte, das schließlich zur Machtübernahme der Bruderschaft führte, nicht wiederholen es fast Das Land tritt in einen Bürgerkrieg ein.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *