Das medizinische Personal der ersten Al-Fateh-Fußballmannschaft, Tawfiq Buhaimid, der Mannschaftsspieler, gab grünes Licht für die Teilnahme am Gruppentraining nach dem Ende seines Rehabilitationsprogramms, wie aus dem offiziellen Konto des Vereins im sozialen Netzwerk „Twitter“ hervorgeht Website, am Sonntag.
Es wird erwartet, dass der Spieler unter der Aufsicht des technischen Personals ein Fitnessprogramm durchläuft, um ihn darauf vorzubereiten, an den bevorstehenden Vorteilen des Teams teilzunehmen.
Buhaimid hatte das Training der Mannschaft am vergangenen Sonntag wegen Schmerzen im Oberschenkelmuskel verlassen, zeitgleich mit der Rückkehr der östlichen Mannschaft ins Training.
Auf dem Feld konzentrierte sich der Trainer der griechischen Mannschaft, Georgos Donis, während des Trainings auf die taktischen Aspekte, um sich darauf vorzubereiten, am kommenden Donnerstag in der neunten Runde der saudischen Roshen League gegen Al-Wahda anzutreten.
Das Training, das im Stadion des Vereins in Al-Ahsa stattfand, begann mit den Fitnessaspekten, indem es um das Stadion herumlief und über Hindernisse und Hütchen sprang, danach wurden verschiedene Übungen mit dem Ball über verschiedene Räume durchgeführt, und am Ende Während des Trainings teilte der Grieche die Spieler des Teams in zwei Gruppen auf, die jeweils ein integriertes taktisches Manöver durchführten. .
Al-Fateh belegt mit 12 Punkten den achten Platz, da es 4 gewann, die gleichen verlor und aufgrund eines Unentschiedens in den Spielen der Mannschaft am Ende der achten Runde fehlte. Al-Fatah.. Das Medizinprodukt gibt Buhaimed grünes Licht

Al-Fatah.. Das Medizinprodukt gibt Buhaimed grünes Licht

Al-Fatah.. Das Medizinprodukt gibt Buhaimed grünes Licht

Al-Fatah.. Das Medizinprodukt gibt Buhaimed grünes Licht



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *