Die erste Fußballmannschaft von Al-Nasr besiegte ihr Gegenstück Al-Fateh mit 4:2 während des Testspiels, das sie am Dienstag in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, in ihren Vorbereitungslagern zusammenbrachte, um ihre Reise in Saudi-Arabien abzuschließen Roshan-Liga.
Das Quartett aus Al-Asfar Al-Asimi, Ayman Yahya, Abdel-Rahman Gharib und dem Brasilianer Talisca erzielte zwei Tore.
Der französische Trainer Rudi Garcia setzte während des Spiels auf zwei Formationen, da er mit einer Startelf begann, die aus dem Kolumbianer David Ospina als Torwart, Muhammad Al Fateel, dem Spanier Alvaro Gonzalez, Ali Lagami, Abdullah Al-Khaibri, dem Brasilianer Gustavo, Amin Yahya, Khaled Al-Ghannam, Abdul Rahman Gharib und die brasilianische Talisca.
Garcia spielte ab der 60. Minute mit einer neuen Mannschaft, darunter: Walid Abdullah im Torhüter, Abdulaziz Al-Faraj, Hamad Al-Mansour, Mansour Al-Shammari, Majid Qashish, Muhammad Sahlouli, Walid Sabre, Abdulaziz Al- Aliwa, der Usbeke Jalaluddin Masharibov, die Argentinierin Betty Martinez und Mashari Al-Nimr.
Die Teams von Al-Nasr und Al-Fateh werden die Ligakampagne wieder aufnehmen, nachdem sie Mitte Dezember aus der Pause zurückgekehrt sind, wo Al-Nasr zu Gast bei Al-Raed sein wird und Al-Fateh in der neunten Runde auf Al-Wehda treffen wird. Al-Nasr gewinnt Al-Fateh mit „zwei Formationen“

Al-Nasr gewinnt Al-Fateh mit „zwei Formationen“

Al-Nasr gewinnt Al-Fateh mit „zwei Formationen“

Al-Nasr gewinnt Al-Fateh mit „zwei Formationen“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *