(CNN) – Die Sprecherin des US-Geheimdienstes, Justine Whelan, sagte CNN am Montag, dass Hacker, die mit der chinesischen Regierung in Verbindung stehen, Gelder in Höhe von mindestens 20 Millionen US-Dollar gestohlen haben, die von der US-Regierung für die Bekämpfung des Coronavirus vorgesehen waren.

Dies ist das erste Mal, dass der Secret Service einen Coronavirus-Hilfsbetrug mit Hackern ausländischer Regierungen in Verbindung gebracht hat.

Whelan sagte, die Hacker hätten Arbeitslosenversicherungen und Kreditfonds für Kleinunternehmen in mehr als einem Dutzend US-Bundesstaaten infiltriert.

Es ist unklar, ob die Hacker den Diebstahl zum persönlichen Vorteil ausgeführt haben oder ob sie im Auftrag von Peking handelten, und CNN bat die chinesische Botschaft in Washington um eine Stellungnahme.

Es ist bemerkenswert, dass das amerikanische NBC-Netzwerk als erstes über die Nachricht berichtete.

Die Hackergruppe, die für diese Aktivität verantwortlich gemacht wird, ist als APT41 bekannt und soll seit Jahren im Auftrag der chinesischen Regierung spionieren und dabei Profit machen.

US-Staatsanwälte haben die APT41-Gruppe beschuldigt, für den chinesischen Geheimdienst zu arbeiten, und in der Anklageschrift des US-Justizministeriums von 2020 wird behauptet, dass APT41-Mitglieder Teil von Hacking-Programmen waren, die auf pro-demokratische Politiker in Hongkong abzielten und mehr als 100 Unternehmen in den USA und im Ausland verletzten .

Die 20 Millionen Dollar sind nur ein kleiner Betrag an Hilfsgeldern, die von kriminellen Organisationen der US-Regierung gestohlen wurden.

Wo der Secret Service sagte, dass diese Organisationen seit 2020 mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar beschlagnahmt haben, und die Agentur mit Strafverfolgungsbehörden zusammengearbeitet hat, um die gestohlenen Gelder wiederzuerlangen.

Es ist bemerkenswert, dass der Direktor des FBI, Christopher Wray, das chinesische Piraterieprogramm im Vergleich zu den Piraterieprogrammen anderer Regierungen der Welt zusammen als „das gefährlichste“ bezeichnet hatte.

Peking bestreitet solche Anschuldigungen routinemäßig und beschuldigt die US-Regierung, China mit Piraterie ins Visier zu nehmen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *