Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die argentinische Nationalmannschaft besiegte ihr polnisches Pendant mit zwei sauberen Toren in einem Spiel, das am Mittwochabend auf dem Gelände des Stadions 974 in Katar ausgetragen wurde, in den Spielen der dritten Woche von die Gruppenphase bei der WM 2022.

Die Tore des „Tango“ fielen mit den Füßen von Alexis McAlister und Julian Alvarez in den zwei Minuten: 46 und 67 der Spielzeit.

Die argentinische Nationalmannschaft ergriff den Ball und führte mehrere Angriffe aus, und es gelang ihnen mehr als einmal, die Seite des Tores zu erreichen, und es wurde ihm ein Elfmeter zugesprochen, den Lionel Messi nicht umsetzte, bevor „ Tango“ gelang es, die Verteidigungscodes des polnischen Teams zu entschlüsseln und zwei Tore zu erzielen, während Versuche unternommen wurden. Die Weggefährten von Robert Lewandowski sind weniger gefährlich als die Chancen seines Rivalen.

Mit diesem Ergebnis qualifizierte sich die argentinische Nationalmannschaft als Tabellenführer der Gruppe C mit 6 Punkten für die zweite Runde, um im Achtelfinale auf das australische Team, den Zweitplatzierten der Gruppe D, zu treffen.

Trotz der Niederlage des polnischen Teams gewann es die Qualifikationskarte mit dem Vorteil der Tordifferenz auf Kosten des mexikanischen Teams, da jedes von ihnen 4 Punkte hat.

Robert Lewandowski trifft im Achtelfinale auf Frankreich, den Tabellenführer der Gruppe D.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *