Die Nationalmannschaften Argentiniens und Polens liefern sich am Dienstag im Stadion 974 ein hitziges Duell um den Einzug ins Achtelfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar.
Die polnische Nationalmannschaft führt die Tabelle der Gruppe C-Teams nach dem Ende der zweiten Runde mit 4 Punkten an, während die argentinische Nationalmannschaft mit drei Punkten den zweiten Platz belegt, vor der saudischen Nationalmannschaft nach Tordifferenz, während die mexikanische Nationalmannschaft rangiert mit einem Punkt Tabellenletzter. Die dritte Gruppe umfasst neben den argentinischen und polnischen Mannschaften auch die Mannschaften aus Mexiko und Saudi-Arabien.
Und die Gefährten des Stars Lionel Messi und ihr Trainerstab haben das Banner der Herausforderung gehisst, als sie bestätigten, dass sie in den ersten beiden Spielen vielleicht gestolpert sind, aber noch nicht ihr höchstes Niveau erreicht haben. Der zweimalige Weltmeister musste sich auf Messi verlassen, um seine Hoffnungen auf die Qualifikation aufrechtzuerhalten, nachdem er gegen Saudi-Arabien mit 1: 2 verloren hatte, bevor er mit einem 2: 0-Sieg gegen Polen in den Wettbewerb zurückkehrte.
Der argentinische Star, dessen Team als Kandidat für den Gewinn der Meisterschaft gilt, steht zum fünften und vielleicht letzten Mal im Finale, was bedeutet, dass es seine letzte Chance ist, Diego Maradona zu erreichen und den höchsten Titel im Fußball zu gewinnen.
Der argentinische Verteidiger Lisandro Martinez sagte: „Wir kennen unsere Fähigkeiten sehr gut. Wir können besser spielen und wir wissen, dass wir noch nicht auf unserem besten Niveau sind, aber wir versuchen es.“
Im Gegensatz zu früheren Spielen spielt Argentinien gegen die stärkste Offensivreihe der Gruppe, angeführt vom polnischen Stürmer Robert Lewandowski.
Auf der anderen Seite betonte Czeslaw Mishniewicz, Trainer der polnischen Nationalmannschaft, die Bedeutung der Teamarbeit der Mannschaft, um den argentinischen Star Lionel Messi während des bevorstehenden Spiels zwischen den beiden Mannschaften in der dritten und letzten Runde der dritten Runde zu konfrontieren Gruppenwettbewerbe der Gruppenphase bei der Weltmeisterschaft.
Die polnische Nationalmannschaft braucht nur ein Unentschieden, um ins Achtelfinale einzuziehen, während die argentinische Nationalmannschaft, die 1978 und 1986 den Titel gewann, sich qualifiziert, wenn sie ebenfalls gewinnt, aber den Wettbewerb offiziell verlässt, wenn sie verliert passen.
Und im Falle eines anderen Szenarios hängen die Berechnungen für die Qualifikation der beiden Mannschaften vom Ergebnis des anderen Spiels ab, das gleichzeitig in der Gruppe zwischen Saudi-Arabien und Mexiko stattfindet. Argentinien und Polen.. Konfrontation mit der Entschlossenheit

Argentinien und Polen.. Konfrontation mit der Entschlossenheit



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *