Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Dr. Ahmed Al-Tayeb, Großscheich von Al-Azhar, Vorsitzender des Rates der muslimischen Ältesten, gratulierte Papst Franziskus, Papst Tawadros II., Papst von Alexandria, Patriarch des Stuhls von St. Mark, Erzbischof von Canterbury, und die christlichen Brüder in Ost und West an den Feiertagen. Weihnachten.

Dr. Ahmed Al-Tayeb sagte heute, Sonntag, in einem Tweet auf seinem Twitter-Account auf Arabisch und Englisch: „Ich gratuliere meinen lieben Brüdern und Freunden, Papst Franziskus, Papst Tawadros, Erzbischof von Canterbury, Dr. Justin Welby, und Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I .“

Dazu gehörte auch, dem Scheich von Al-Azhar, Kirchenführern und christlichen Brüdern in Ost und West zu Weihnachten zu gratulieren, und er sagte in seinem Tweet: „Ich bete zu Gott, dass die Stimme der Brüderlichkeit und des Friedens lauter wird, und das Sicherheit und Stabilität werden überall herrschen.“

Am Samstag begannen die Weihnachtsfeiern nach westlichem Kalender mit der Ankunft der Weihnachtsprozession vom Lateinischen Patriarchat in Bab al-Khalil in der Altstadt von Jerusalem zur Kirche des Geburtsplatzes in Bethlehem im Westjordanland, inmitten von Rufen für Frieden und Versöhnung.

Papst Franziskus forderte während der Heiligabendmesse im Vatikan die Menschen auf, in der Weihnachtszeit gute Taten zu vollbringen. Papst Franziskus sagte: „Gott liebt nicht nur den guten Schein, sondern auch konkrete Taten, lass Weihnachten nicht vergehen, ohne etwas Gutes zu tun.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *