Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Französischen Presseberichten zufolge hat Stürmer Karim Benzema das Training der französischen Nationalmannschaft, das am Samstag in der katarischen Hauptstadt Doha stattfand, aufgrund eines Rückschlags einen Tag vor Beginn verlassen die WM 2022, so die Website „France“. Eurosport“.

Berichten zufolge wird Benzema bei der Eröffnung der Kampagne des Teams bei der Weltmeisterschaft in Katar am 22. November in den Reihen der „Roosters“ gegen Australien fehlen, da Zweifel an seiner Anwesenheit in anderen Spielen bestehen.

Der französische Stürmer hatte sich zuvor beim spanischen Klub Real Madrid eine Verletzung am rechten Fuß zugezogen, die ihn dazu zwang, die letzten „Merengue“-Spiele zu verpassen.

Benzema arbeitete daran, seine Fitness wiederzuerlangen, und engagierte sich dann im Training für sein Land, bevor er über Schmerzen im Training klagte.

Karim Benzema gilt als eines der wichtigsten Elemente in der Formation von Trainer Didier Deschamps, da er zusammen mit Kylian Mbappe und Antoine Griezmann die Front führen sollte, und er hat auch eine Punktzahl von 37 Toren, nachdem er 97 teilgenommen hat internationale Spiele.

Benzema gewann den Ballon d’Or im Jahr 2022 und schlug den Senegalesen Sadio Mane, den Polen Robert Lewandowski, den Belgier Kevin De Bruyne und den Ägypter Mohamed Salah.

In dieser Saison bestritt Karim Benzema (34 Jahre) 7 Spiele für Real Madrid in der spanischen Liga, in denen er 5 Tore erzielte und ein Tor vorbereitete.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *