(CNN) – Informierte Quellen teilten CNN mit, dass das Rechtsteam von US-Präsident Joe Biden einen neuen Satz geheimer Dokumente an einem anderen Ort als Bidens ehemaligem Büro gefunden hat, wo der erste Satz von Dokumenten im November gefunden wurde, der aus der Zeit stammt, als er früher war Vizepräsident Barack Obama ist Joe Biden.

Die neuen Dokumente wurden während des Suchprozesses gefunden, der begann, nachdem geheime Dokumente in einem ehemaligen Biden-Büro in einem Forschungszentrum gefunden worden waren.

Eine Quelle sagte, die neue Suche habe zu zusätzlichen Dokumenten geführt, die für Regierungsbeamte, die die Angelegenheit prüfen, von Interesse seien.

Derzeit ist unklar, was die neuen Dokumente enthalten, wie viele oder wo sie gefunden wurden.

Es ist bemerkenswert, dass NBC als erster die Nachricht vom Fund der neuen Dokumente gemeldet hat.

Das Auffinden der geheimen Dokumente ließ im Weißen Haus die Alarmglocken läuten, wo nur ein kleiner Kreis von Beratern und Anwälten davon wusste, und es wurde ein Prozess gestartet, um andere Websites zu durchsuchen, auf denen wahrscheinlich andere Dokumente gefunden werden.
Das Weiße Haus lehnte es ab, sich zu den Funden neuer Dokumente zu äußern.

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Karen Jean-Pierre, lehnte es während ihrer Pressekonferenz am Mittwoch ab, zu bestätigen, dass keine weiteren Dokumente gefunden worden seien, und sagte, dass „die Suche fortgesetzt wird“.

Der erste Dokumentensatz, der gefunden wurde, als Bidens Anwälte Akten in seinem ehemaligen Privatbüro packten, enthielt 10 geheime Dokumente, darunter US-Geheimdienstmaterialien und Mediennotizen über die Ukraine, den Iran und das Vereinigte Königreich.

Einige der Dokumente waren „top secret“, die höchste Geheimhaltungsstufe.

CNN berichtete, dass die Dokumente in drei oder vier Kisten gefunden wurden, die auch nicht klassifizierte Papiere enthielten, die unter das Presidential Records Act fallen.

Geheime Dokumente sollten an sicheren Orten aufbewahrt werden, und gemäß dem Presidential Records Act sollten Dokumente des Weißen Hauses an die National Archives gehen, wenn die Regierung geht.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *