Die erste Fußballmannschaft von Chelsea kehrte in die englische Premier League zurück, nachdem sie am Sonntag in der achtzehnten Phase des Wettbewerbs ein 1: 1-Unentschieden gegen Gastgeber Nottingham Forest verloren hatte.
Und Chelsea, das Bournemouth in seinem letzten Spiel des Wettbewerbs besiegte, liegt mit 25 Punkten auf dem achten Platz der Tabelle, ganze 18 Punkte hinter seinem „führenden“ Nachbarn Arsenal, der feststellt, dass es in den letzten sieben Spielen einen einzigen Sieg erzielte in der Meisterschaft.
Dagegen stieg Nottinghams Bilanz auf 14 Punkte auf Platz achtzehn, „Dritter von unten“.
Und im „City Ground“-Stadion endete die erste Halbzeit damit, dass Chelsea in der 16. Minute mit dem Ziel vorrückte, die Unterschrift seines Stars Raheem Sterling zu tragen, aber der Ivorer Serge Aurier glich in der 63. Minute für Nottingham aus.
Chelsea versuchte erneut aufzusteigen, vergab jedoch vergebens zwei wertvolle Punkte im Kampf um die ersten vier Plätze im lokalen Wettbewerb, der sich in der nächsten Saison für die Champions League qualifiziert, nachdem seine Chancen auf den Titel geschrumpft waren diese Saison.
Chelsea liegt 7 Punkte hinter Manchester United, das derzeit auf dem vierten Platz liegt. Chelsea kehrt zu Blutungspunkten zurück

Chelsea kehrt zu Blutungspunkten zurück

Chelsea kehrt zu Blutungspunkten zurück

Chelsea kehrt zu Blutungspunkten zurück



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *