Site icon Today News

Darunter Hannibal Al-Majbri und Saud Abdel-Hamid. Bei der WM 2022 sollen arabische Talente glänzen


Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die Follower schauen sich 4 junge arabische Spieler an, inmitten der Erwartungen an ihren Erfolg bei der Hervorhebung ihrer Talente während der Weltmeisterschaft 2022, die vom 20. November bis 18. Dezember in Katar stattfindet.

Das größte Turnier der Welt hat uns schon immer einige junge Talente beschert, wie den Brasilianer Pele im Jahr 1958 im Alter von 17 Jahren und Michael Owen im Alter von 19 Jahren im Jahr 1998, während der Saudi Fahd Al-Ghashyan den ersten Treffer erzielte Arabisches Tor im Achtelfinale, als er zwanzig Jahre alt war. Der Marokkaner Mustafa Hajji trat im Alter von 22 Jahren bei der Weltmeisterschaft 1994 an.

Hier sind 4 junge arabische Spieler, von denen erwartet wird, dass sie bei der Weltmeisterschaft in Katar glänzen:

Tunesier Hannibal Al Majbri

Er ist 19 Jahre alt, im Mittelfeld aktiv und spielt für den englischen Klub Birmingham City, nachdem er im vergangenen Sommer von Manchester United ausgeliehen wurde.

Er bestritt in dieser Saison 15 Spiele mit seinem Team in der Liga, in denen er zwei Tore vorbereitete.

Er nahm an 18 Länderspielen für die tunesische Nationalmannschaft teil und präsentierte sich beim Arab Cup 2021 auf hohem Niveau.

Saudi Saud Abdulhamid

Er ist 23 Jahre alt, spielt Außenverteidiger, vertritt Al Hilal Club.

Er bestritt in dieser Saison 8 Spiele mit seinem Team in der Saudi Roshen League, in denen er zwei Tore erzielte.

Er bestritt 22 Länderspiele mit der saudischen Nationalmannschaft und lieferte zwei Vorlagen.

Beim Arab Cup 2021 war er Kapitän der Mannschaft „Al-Akhdar“.

Katarischer Hammam Al-Amin

Er ist in seinem 23. Lebensjahr und bekleidet die Position des Außenverteidigers, einer der Spieler des Al-Gharafa-Klubs.

Er stand im Wettbewerb mit dem Veteranen Abdul Karim Hassan, dem besten Spieler Asiens im Jahr 2018.

Al-Amin gelang es, den „Al-Annabi“-Trainer Felix Sanchez zu zwingen, Hassan ins Zentrum der linken Abwehr zu versetzen, damit der Außenverteidiger-Slot für ihn frei würde.

Sein internationales Debüt gab er im Dezember 2020 gegen die Nationalmannschaft von Bangladesch.

Er hat 30 Länderspiele absolviert, in denen er zwei Tore erzielte.

Marokkaner Azzedine Onahi

Er erreichte mit seinem 22. Lebensjahr den Felddurchschnitt des französischen Klubs Angers.

Er besuchte in dieser Saison 14 Spiele mit seiner Mannschaft im Ligawettbewerb.

Sein erstes Länderspiel bestritt er mit den „Atlas Lions“ gegen die ghanaische Nationalmannschaft beim Africa Cup of Nations 2021.

Er hat zwei Tore in seiner internationalen Bilanz, nachdem er 10 Spiele bestritten hat.



Source link

Exit mobile version