Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Am 16. Dezember prüft der Exekutivrat des Internationalen Währungsfonds den Antrag Ägyptens, eine erweiterte Fazilität in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar zu erhalten, so die offizielle Website des Fonds, in Erwartung der lokalen Genehmigung und der Erlangung der erste Tranche der Mittel. Finanzierung zur Lösung der Finanzierungslücke Krise der Devisen. Ökonomen glauben, dass der Fonds zustimmen wird, Ägypten in einer Weise zu finanzieren, die die Währungsreservenkrise beruhigen, aber nicht zu ihrer Lösung führen wird.

Die Genehmigung des Internationalen Währungsfonds zur Kreditvergabe an Ägypten ermöglicht es ihm, 5 Milliarden Dollar über eine Reihe anderer internationaler und regionaler Finanzierungs- und Entwicklungsinstitutionen zu erhalten. Es gibt ihm auch die Möglichkeit, eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von einer Milliarde Dollar durch den neu eingerichteten Resilience and Sustainability Fund beim IWF zu erhalten. Am 27. Oktober hatte der Sachverständigenausschuss zuvor einer Kreditvergabe an Ägypten zugestimmt.

Der Ökonom Medhat Nafie sagte, dass die Einbeziehung des Vorstands des Internationalen Währungsfonds in die Erörterung des von Ägypten eingereichten Antrags auf eine erweiterte Fazilität im laufenden Monat nach der ersten Einigung mit einer Expertendelegation über das ägyptische Programm zur Wirtschafts- und Finanzreform erwartet werde , und es gab in den vergangenen Tagen keine Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Anforderungen. Fonds zur Kreditvergabe an Ägypten.

Die ägyptische Regierung ist der Ansicht, dass die Zustimmung des Internationalen Währungsfonds zum Antrag Ägyptens auf Erteilung einer erweiterten Fazilität bestätigt, dass das Wirtschafts- und Finanzreformprogramm mit all seinen Komponenten von allen internationalen Institutionen stark unterstützt wird, und zwar in einer Weise, die dazu beiträgt, die angemessenen und erforderlichen Zugeständnisse zu machen Finanzierung für Ägypten, um seinen Bedarf zu decken, ohne Kredite auf den internationalen Anleihemärkten aufnehmen zu müssen. Kurzfristig.

Nafeh erwartete in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch, dass Ägypten die erste Tranche des Darlehens des Internationalen Währungsfonds im laufenden Monat erhalten würde, und deshalb verschob die Zentralbank von Ägypten die Aufhebung des Dokumentenakkreditivsystems nach Dezember, nachdem sie die erhalten hatte Finanzierung des Fonds, was sich immer noch negativ auf die Bedarfsdeckung auswirkt. Fabriken beeinflussten den PMI, der zum Zeitpunkt der Corona-Pandemie auch die schlechteste Performance seit 2020 verzeichnete.

Der Global Purchasing Managers’ Index von Standard & Poor’s fiel auf 45,4 Punkte, und die Kaufpreisinflation stieg mit der höchsten Rate seit mehr als vier Jahren, berichteten lokale Medien.

Der Wirtschaftswissenschaftler schloss aus, dass das Abkommen des Internationalen Währungsfonds zur Finanzierung Ägyptens die Preiskrise des ägyptischen Pfunds gegenüber dem Dollar lösen würde, und fügte hinzu, dass es die Krise beruhigen könnte, aber angesichts des lokalen Bedarfs an Devisen nicht vollständig lösen werde was der Fonds bereitstellt.

Die globale Inflationswelle und der russisch-ukrainische Krieg führten in den ersten 5 Monaten dieses Jahres zum Abzug indirekter Auslandsinvestitionen im Wert von 25 Mrd. USD. Auch die Tourismuseinnahmen gingen zurück, was die ägyptische Zentralbank veranlasste, Maßnahmen zur Rationalisierung der Importe zu ergreifen.

Der Wirtschaftsexperte Hani Aboul Fotouh schlug vor, dass Ägypten die erste Tranche in diesem Monat erhalten würde.

Das ägyptische Wirtschaftsreformprogramm zielt darauf ab, die makroökonomische Stabilität zu verbessern, die Tragfähigkeit der öffentlichen Verschuldung mittelfristig zu gewährleisten, die Widerstandsfähigkeit der ägyptischen Wirtschaft und ihre Fähigkeit gegenüber externen Schocks zu stärken und das soziale Sicherheitsnetz in einer Weise auszubauen, die Garantien bietet Wirksamkeit und Zielgerichtetheit, um den größtmöglichen Schutz für die gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu erreichen. Laut einem Bericht des Ministerrates.

Aboul Fotouh erklärte in exklusiven Erklärungen gegenüber CNN auf Arabisch, dass es immer noch eine Lücke im Preis des Dollars gegenüber dem Pfund auf dem Parallelmarkt und dem offiziellen Kurs gibt, mit einer Differenz von bis zu 6 Pfund, die einen vollständigen Kurs erfordern könnte Liberalisierung des Pfundpreises, der immer noch unter administrativer Kontrolle steht, wie die Stabilität des Dollarkurses bei 24,70 belegt. Pfund, und es gibt immer noch einen Mangel im Fonds.

Der Wechselkurs des Pfunds gegenüber dem Dollar ist seit dem 27. Oktober um mehr als 25 % gesunken, nachdem die Zentralbank ein flexibles Wechselkurssystem eingeführt hatte, wodurch der Preis des Dollars auf 24,57 Pfund für den Kauf und 24,66 Pfund für den Verkauf stieg. bei der Zentralbank von Ägypten, am Mittwoch.

Aboul Fotouh stimmte mit dem überein, was der Ökonom Medhat Nafie sagte, dass das IWF-Darlehen die Lücke in der Devisenkrise verringern könnte, sie aber angesichts des enormen inländischen Bedarfs an dem Dollar nicht endgültig lösen wird, was erfordert, dass der Staat seinen Plan fortsetzt, ihn anzuziehen ausländische Direktinvestitionen und Steigerung der Tourismuseinnahmen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *