Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der Kreml gab am heutigen Donnerstag bekannt, dass die Lieferung des Flugabwehr-Raketensystems Patriot an die Vereinigten Staaten von Kiew nicht zu einer schnellen Einigung in der Ukraine beitragen, sondern das „Leiden“ verlängern werde “ des ukrainischen Volkes.

„Wir sehen in der Tat, dass die Vereinigten Staaten und andere Länder dem Weg folgen, die Reichweite und das technologische Niveau der Waffen, die sie an die Ukraine liefern, ständig zu erweitern“, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow in einer Telefonkonferenz. Er fügte hinzu: „Das trägt nicht zu einer schnellen Beruhigung der Lage bei, im Gegenteil.“ als es hätte weitergehen können.“

Am Dienstag kündigten die Vereinigten Staaten ein neues Hilfspaket für die Ukraine an, das erstmals die Lieferung des Luft- und Raketenabwehrsystems Patriot an Kiew beinhaltete, das Marschflugkörper, ballistische Kurzstreckenraketen und Flugzeuge auf einmal abschießen kann viel höhere Rate als andere Luftverteidigungssysteme. die zuvor in die Ukraine geliefert wurden.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte am Mittwoch, dass die Patriot-Flugabwehr-Raketensysteme ein „sehr wichtiger Schritt“ bei der Schaffung eines sicheren Luftraums in seinem Land seien.

Die Erklärungen des ukrainischen Präsidenten kamen während einer gemeinsamen Pressekonferenz im Weißen Haus mit US-Präsident Joe Biden anlässlich Selenskyjs erstem Besuch außerhalb der Ukraine seit Beginn der russischen Invasion seines Landes am 24. Februar.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *