Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der Vatikan gab am Samstag um 9.34 Uhr den Tod des ehemaligen Papstes Benedikt XVI. bekannt.

Dies ging aus einem Tweet des Vatikans auf Twitter hervor, in dem er darauf hinwies, dass der Tod des ehemaligen Papstes im „Kloster der Mutterkirche im Vatikan“ stattfand und dass so schnell wie möglich weitere Informationen zur Verfügung gestellt würden.

Es wird berichtet, dass Papst Benedikt XVI. 2013 die Welt schockierte, indem er eine fast beispiellose Entscheidung traf, sein Amt unter Berufung auf „fortgeschrittenes Alter“ niederzulegen.

Benedikts Erklärung ist das erste Mal seit fast 600 Jahren, dass ein Papst zurücktritt. Der letzte Papst, der vor seinem Tod zurücktrat, war Gregor XII, der 1415 zurücktrat, um einen Bürgerkrieg innerhalb der katholischen Kirche zu beenden, in dem mehr als ein Mann behauptete, Papst zu sein.

Im Jahr 2020 gab der Vatikan bekannt, dass Benedikt an einem „schmerzhaften, aber nicht ernsthaften Zustand“ gelitten habe, nachdem deutsche Medien berichtet hatten, dass er krank sei.

Zwei Jahre zuvor hatte Benedikt in einem seltenen öffentlichen Brief, der in der italienischen Zeitung Corriere della Sera veröffentlicht wurde, geschrieben, dass „ich mich angesichts der langsamen Erschöpfung meiner körperlichen Kraft auf einer inneren Pilgerreise nach Hause befinde“.

Benedikts Vermächtnis hat die jüngste Untersuchung von Benedikts Zeit als Erzbischof von München und Freising zwischen 1977 und 1982 überschattet, nachdem im Januar ein von der Kirche in Auftrag gegebener Bericht über Missbräuche durch den dortigen katholischen Klerus veröffentlicht worden war.

Der Bericht ergab, dass ihm vier Fälle sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen mitgeteilt wurden, darunter zwei während seiner Zeit in München, er jedoch nicht handelte und dass er an einem Treffen über einen missbräuchlichen Priester teilnahm. Später wies Benedikt diese Anschuldigungen zurück und gab zu, an dem Treffen teilgenommen zu haben, bestritt jedoch, dass er seine Anwesenheit absichtlich verschwiegen habe.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *