Die erste Fußballmannschaft von Abha baute ihre Führung in der Reserve League aus, indem sie Al-Taei, ihren Gast, mit 2: 0 während des Spiels besiegte, das sie am Samstag im Prince Sultan bin Abdulaziz Sports City Stadium in Al-Mahalla zusammenbrachte.
Die Südmannschaft wartete bis zur 60. Minute, um ihr Gästenetz mit dem ersten Tor durch den Algerier Tayeb Miziani treffen zu können, und der Mosambikaner Luis Mikisoni legte in der 90. Minute den zweiten Treffer nach.
Mit diesem Sieg gelang es Abha, seine Überlegenheit gegenüber Al-Taei innerhalb von 24 Stunden zu wiederholen, nachdem er es am Freitag in der neunten Runde der saudischen Roshan-Liga mit 2: 1 besiegt hatte.
Mit diesem Ergebnis festigte Abha die Führung, nachdem er seine Punktzahl auf 10 Punkte erhöht hatte, während Al-Taei mit 4 Punkten auf dem dritten Platz blieb.
Und der saudische Fußballverband genehmigte die Reserveliga im Rahmen der Wettbewerbe der laufenden Sportsaison mit der Teilnahme von 7 Mannschaften, nämlich: Al-Shabab, Al-Ittifaq, Abha, Al-Fateh, Al-Fayhaa, Al-Ta’i und Al-Wahda, mit dem vollständigen Ligasystem „hin und her“, vorausgesetzt, dass seine Spiele gleichbedeutend mit den Konfrontationen der saudischen Roshan-Liga für Teams sind. Teilnahme an insgesamt 42 Spielen in der Saison. Die Reserveliga. Abha festigt die Führung mit dem Al-Tai-Double

Die Reserveliga. Abha festigt die Führung mit dem Al-Tai-Double

Die Reserveliga. Abha festigt die Führung mit dem Al-Tai-Double



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *