Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die Taliban-Regierung in Afghanistan hat am Samstag allen lokalen und internationalen NGOs befohlen, ihre weiblichen Angestellten daran zu hindern, zur Arbeit zu kommen, heißt es in einem Schreiben des afghanischen Wirtschaftsministeriums an alle lizenzierten NGOs im Land .

In einer neuen Eskalation gegen berufstätige Frauen und Frauenrechte erklärte das afghanische Wirtschaftsministerium, dass die Nichteinhaltung der Entscheidung zum Entzug der Lizenzen der oben genannten Nichtregierungsorganisationen führen werde. In dem Schreiben des Ministeriums, dessen Sprecher Abdul Rahman Habib gegenüber CNN bestätigte, heißt es, dass einer der Gründe für die Entscheidung laut dem Schreiben die Nichteinhaltung der Regeln der islamischen Kleidung und anderer Gesetze und Vorschriften war, die im Islamischen Emirat gelten.

„In letzter Zeit gab es ernsthafte Beschwerden über die Nichteinhaltung des Tragens des Hijab und anderer Gesetze und Vorschriften des islamischen Emirats“, erklärte der Brief, und als Folge davon „wurden Anweisungen erlassen, alle weiblichen Angestellten des Landes zu suspendieren und internationalen NGOs.“

Anfang dieser Woche setzte die Taliban-Regierung die Universitätsausbildung für alle Studentinnen und Frauen in Afghanistan aus, eine Entscheidung, die weit verbreitete internationale und islamische Verurteilung nach sich zog.

Es markiert einen weiteren Schritt im brutalen Vorgehen der Taliban gegen die Freiheiten afghanischer Frauen, nachdem die kompromisslose islamistische Gruppe im August 2021 die Kontrolle über das Land übernommen hatte.

Obwohl die Taliban wiederholt behauptet haben, sie würden die Rechte von Mädchen und Frauen schützen, haben sie in Wirklichkeit das Gegenteil getan und ihnen die hart erkämpften Freiheiten genommen, für die sie in den letzten zwei Jahrzehnten gekämpft haben.

Einige der drastischeren Einschränkungen sollten Mädchen letzten März daran hindern, zur High School zurückzukehren, und der Umzug verwüstete viele Schüler und ihre Familien, die CNN ihre verlorenen Träume, Ärztin, Lehrerin oder Ingenieurin zu werden, beschrieben.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *