Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der saudische Akademiker Tariq Al-Ahmari überprüfte eine Reihe von Fotos und Videos, die die Aktionen und Reaktionen des saudischen Kronprinzen, Prinz Mohammed bin Salman, während der königlichen Protokollzeremonie zeigen.

Dies kam in einer Reihe von Tweets, die von Al-Ahmari auf seiner offiziellen Seite auf Twitter veröffentlicht wurden und mehr als zwei Millionen Aufrufe erhielten, in denen er sagte: „Das königliche Protokoll gilt als das stärkste und wichtigste Protokoll der Länder und ihrer Zeremonien. und es ist die Heimat einflussreicher Medienbotschaften. Salman, das Prestige der Teilnahme am Protokoll, die Schönheit des Respekts und die Stärke der Botschaft … eine erfreuliche Nachbereitung.

Und er sagte: „Prinz Muhammad trägt mit seiner Wertschätzung für Alter und Geschichte immer zum hochrangigen königlichen Protokoll bei. Wir wussten nicht, dass es ein Verhalten ist, in dem nur große Seelen gut sind. Wie viele Führer auf der ganzen Welt kümmern sich nicht um solche Details, aber Prinz Muhammad hier weigert sich, ohne Prinz Khaled Al-Faisal zu gehen, der der Kronprinz ist.“ Bund und hat das Recht auf Protokoll.

Er fuhr fort: „Prinz Muhammad lehrt uns die Jugend und auch die Staatsbeamten, Lektionen in Demut trotz des hohen Niveaus der protokollarischen Repräsentation, die er besitzt, seine Präsenz an öffentlichen Orten, seine Akzeptanz der Fotografie mit einem Lächeln trotz seines vollen Terminkalenders, beachten Sie hier sogar das Beugen des Knies, damit das Bild beim Kind gut erscheint, und dies zeugt von seinem Interesse für Details!“.

Er fügte hinzu: „In den Bräuchen der Länder und im globalen Protokoll werden Präsidenten und Könige im Präsidentenpalast empfangen, aber dieses Protokoll kann gebrochen werden, wenn das Gastland die Bedeutung des Gastes schätzt, und das ist beim indischen Präsidenten passiert während des Besuchs Seiner Hoheit des Kronprinzen in Indien und des damaligen indischen Außenministeriums offiziell auf ihn verwiesen.“ .

Und er fuhr fort: „Hier ist eine Lektion in Ethik, Respekt und Wertschätzung. Ich habe es gesagt und ich werde es immer wieder sagen, dass Prinz Mohammed bin Salman das Protokoll nach Respekt und Wertschätzung neu formuliert. Als er bei der Zeremonie ankam, empfing ihn der Prinz von Riad, ohne zu erröten, also verbannte Prinz Muhammad ihn, obwohl er der Kronprinz ist und Anspruch auf Protokoll hat, aber er ist Respekt und Wertschätzung!“

Und Al-Ahmari fügte hinzu: „Es geht nicht weiter und bezieht sich nicht auf Prinz Muhammad, die Bedeutungen und Dimensionen der Protokolle und ihre Geschichte, da er das türkische Protokoll mit dem Prestige seiner Anwesenheit gebrochen hat, und anstatt ‚Willkommen Askar‘ zu sagen. , er ersetzte ihn durch den Gruß ‚Friede sei mit euch‘ und legitimierte damit einen Weg, den noch niemand gegangen war.“

Er erklärte: „Das Treffen von Prinz Muhammad mit dem französischen Präsidenten war nicht flüchtig in Bezug auf hochrangige Protokollaspekte, da seine Anwesenheit Prestige hatte und der Handschlag in den Medien als Zeichen der Stärke berühmt war, das das Prestige des Saudis auferlegte Präsenz bei diesem Besuch..“

Und weiter: „Nach der Wiederaufnahme der saudisch-katarischen Beziehungen empfing Prinz Muhammad Seine Hoheit Sheikh Tamim. Während seines Empfangs erlaubte Prinz Muhammad ihm nicht, fortzufahren, ohne der Welt eine tiefgründige protokollarische Botschaft über die Ernsthaftigkeit der Rückkehr der Beziehung zu geben, also umarmte er Seine Hoheit Sheikh Tamim, und diese Position wird im Protokoll als sehr, sehr klug angesehen Mitteilungen.” .

Er wies darauf hin: „Hier ist ein Clip, der den Einfallsreichtum und Respekt von Prinz Muhammad bin Salman zeigt, als er den Maulkorb entfernte, weil Seine Majestät der Sultan von Oman ihn nicht trug, eine Position, die Prinz Muhammads Aufmerksamkeit für kleinste Details bestätigt, wie gewöhnlich.”

Der saudische Akademiker schloss mit den Worten: „Dies waren die bekanntesten Protokolle, und es gibt viele andere, die den Einfallsreichtum und die Stärke von Prinz Muhammad bin Salmans Wissen – möge Gott ihn beschützen – des internationalen, arabischen und Golfprotokolls und der Manifestationen der Wertschätzung widerspiegeln für alle, und er ist mit dem Ansehen eines Vaterlandes anwesend.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *