Die erste Frauenfußballmannschaft von Al-Nasr festigte den Spitzenplatz in der Women’s Premier League, indem sie Al-Ahly, ihren Gastgeber, während des Spiels, das am Freitag im Reservestadion in King Abdullah Sports City in Jeddah stattfand, mit 4: 0 besiegte die vierte Runde der Wettbewerbe.
Das Al-Nasrawi-Team entschied die erste Halbzeit mit zwei Toren für sich, die von Mubarak Al-Saiari und Marina Panchko unterzeichnet wurden, und in der zweiten Halbzeit festigte Yasmine Tabila das Ergebnis, indem sie das dritte Tor erzielte, bevor Hessa Al-Essa das Spiel beendete Goals Festival mit dem vierten Tor.
Durch diesen Sieg erlangte Al-Asfar Al-Assimi sein Gleichgewicht zurück, nachdem es in der letzten Runde bei einem 3:3-Unentschieden gegen Al-Shabab gestolpert war, und erhöhte seine Punktzahl auf 7 Punkte auf dem ersten Platz.
Auf der anderen Seite erlitt das Al-Ahly-Team eine zweite Niederlage, um seinen Punktestand auf dem fünften Platz bei 3 Punkten einzufrieren.
Die beiden Teams werden ihre Ligakampagne am 18. November in den Wettbewerben der fünften Runde fortsetzen, wo Al-Nasr zu Gast bei Shala Al-Sharqiah in Dammam sein wird und Al-Ahly in Jeddah auf Al-Shabab treffen wird.
Die Spiele der vierten Runde werden am Samstag mit zwei Spielen abgeschlossen, und das erste Spiel wird zwischen den Teams von Sama und Al-Yamama ausgetragen, und Al Hilal empfängt seinen Gast, Shala Al Sharqiah, im zweiten Treffen. Exzellente Damen. Der Sieg fegt Al-Ahly um vier

Exzellente Damen. Der Sieg fegt Al-Ahly um vier

Exzellente Damen. Der Sieg fegt Al-Ahly um vier



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *