Die marokkanische Fußballnationalmannschaft will eine neue Geschichte schreiben, indem sie zum ersten Mal in der Geschichte des arabischen Fußballs bei der Weltmeisterschaft das Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2022 in Katar erreicht, wenn sie am Dienstag auf ihr spanisches Pendant trifft das Education City Stadion.
Und die „Atlas Lions“ wiederholten bei ihrer sechsten Teilnahme ihren historischen Erfolg, den sie vor 36 Jahren mit dem Einzug ins Achtelfinale der WM-Endrunde in Katar vollbracht hatten.
Dies ist die zweite Ausgabe in Folge, bei der die beiden Mannschaften bei der Weltmeisterschaft aufeinandertreffen, nachdem sie zuvor bei der letzten Weltmeisterschaft 2018 in Russland in der Gruppenphase gegeneinander gespielt hatten, wo die spanische Nationalmannschaft ein spannendes Spiel ergatterte Unentschieden in den letzten Augenblicken „2:2“ aus den Stoßzähnen der marokkanischen Nationalmannschaft. .
Die marokkanische Nationalmannschaft erreichte das Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Katar, nachdem sie mit 7 Punkten an der Spitze der „starken“ Gruppe F saß, zwei Siege und ein einziges Unentschieden erzielte und die beste Torschützin der ersten Runde wurde. gemeinsam mit den Teams aus den Niederlanden und England, die in ihren beiden Gruppen die gleiche Bilanz erzielten, nahmen insgesamt 32 Teams an der Gruppenphase teil.
Die marokkanische Nationalmannschaft träumt davon, die erste arabische Mannschaft in der Geschichte zu werden, die das Viertelfinale der Weltmeisterschaft erreicht, sowie die vierte afrikanische Mannschaft, die diesen Erfolg erzielt, nach Kamerun, Senegal und Ghana in den Ausgaben 1990, 2002 und 2010 respektive trotz der Schwierigkeit der Aufgabe, die ihn vor der spanischen Nationalmannschaft erwartet, die zuvor die Weltmeisterschaft gekrönt hatte. 12 Jahre alt.
Die spanische Nationalmannschaft, die zum 16. Mal in ihrer Geschichte an der Weltmeisterschaft teilnimmt, übersprang zum 11. Mal die erste Runde der Weltmeisterschaft, nachdem sie in der Gruppe E mit 4 Punkten Zweiter geworden war. nach einem Sieg und einem Unentschieden und einer Niederlage in einem Spiel. .
Die Mannschaft von Trainer Luis Enrique startete mit einem fulminanten „7:0“-Sieg über Costa Rica in die Teilnahme an der aktuellen WM, bevor es gegen die deutsche Nationalmannschaft zu einem 1:1-Unentschieden kam, musste in der letzten Runde aber überraschend eine 2:1-Niederlage gegen Japan hinnehmen , um sich nach seiner Tordifferenzüberlegenheit gegenüber der drittplatzierten deutschen Nationalmannschaft gleich ein Ticket für die zweite Runde zu schnappen, gleich in der gleichen Bilanz.
Spaniens Konfrontation mit Marokko bei der letzten Ausgabe der Weltmeisterschaft vor 4 Jahren war die einzige, bei der die spanische Nationalmannschaft eine arabische Mannschaft bei der Weltmeisterschaft nicht besiegen konnte, nachdem sie ihre drei vorherigen Spiele gegen sie gewonnen hatte.
Die erste Konfrontation der Spanier war gegen die arabischen Mannschaften bei der Weltmeisterschaft 1986, als sie Algerien in der Gruppenphase mit 3:0 besiegten, bevor sie Tunesien mit 3:1 besiegten und dann in der gleichen Rolle Saudi-Arabien mit 1:0 besiegten Ausgabe 2006 in Deutschland.
Es ist geplant, dass der argentinische Schiedsrichter Fernando Rapallini das Spiel leiten wird, da dies das zweite Spiel sein wird, das er für die marokkanische Nationalmannschaft bei der aktuellen Weltmeisterschaft leitet, nachdem er das Duell der Mannschaft gegen Kroatien geleitet hat.
Bemerkenswert ist, dass der Sieger des Spiels Marokko-Spanien am kommenden Samstag im Viertelfinale im Al-Thumama-Stadion auf den Sieger des Spiels Portugal-Schweiz treffen wird. „Geschichte“ erwartet Marokko vor Spanien

„Geschichte“ erwartet Marokko vor Spanien

„Geschichte“ erwartet Marokko vor Spanien

„Geschichte“ erwartet Marokko vor Spanien

„Geschichte“ erwartet Marokko vor Spanien



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *