Die Nationalmannschaft von Katar erzielte in der ersten Halbzeit zwei Tore und gewann Kuwait mit 2:0 bei der Eröffnung ihrer Saison in Gruppe 2 des Arabian Gulf Cup „Gulf 25“ am Samstag.
Amr Siraj brachte Katar in der 23. Minute mit einem wunderbaren Schuss ins lange Eck in Führung, und Al-Annabi bekam einen Elfmeter durch Ahmed Alaa, der ihn in der 38. Minute erfolgreich ins Tor schoss.
Katar, das in der U23-Mannschaft neben einigen Profispielern, darunter Mittelfeldspieler Asim Madibo, teilnimmt, führt die Gruppe mit drei Punkten vor Titelverteidiger Bahrain, der mit 2:1 gegen die VAE gewann, an Tordifferenz.
Katar spielt nächsten Dienstag gegen Bahrain, während Kuwait gegen die VAE spielt.
Katar nutzte seine Möglichkeiten in der ersten Halbzeit, als es den ersten Treffer erzielte, als Ali Asad versuchte, innerhalb des Strafraums zu passen, und Kuwait lieferte in der ersten Halbzeit nicht viel, aber die Situation änderte sich nach der Pause mit einem deutliche Verbesserung der Mannschaftsleistung.
Kuwait erspielte sich viele Chancen, doch der Angriff des Teams fiel mehrmals ins Abseits.
Shabib Al-Khalidi verpasste die Gelegenheit, den Rückstand zu verkürzen, als er in der 55. Minute den Ball aus kurzer Distanz auf Torhüter Meshaal Barshim traf. Golf 25.. Katar gewinnt Kuwait mit einem Double

Golf 25.. Katar gewinnt Kuwait mit einem Double

Golf 25.. Katar gewinnt Kuwait mit einem Double

Golf 25.. Katar gewinnt Kuwait mit einem Double

Golf 25.. Katar gewinnt Kuwait mit einem Double



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *