(CNN) – Von iranischen Medien und mit der „Revolutionsgarde“ verbundenen Kanälen veröffentlichte Videoclips zeigten den Einsatz von Drohnen (Marsch) zur Identifizierung und Festnahme von Demonstranten.

Iranische Medien sagten letzten Monat, dass Spezialeinheiten der Polizei Drohnen eingesetzt hätten, um die Demonstranten zu identifizieren.

Die Eskalation der Identifizierungs- und Überwachungsmethoden könnte eine neue Stufe im Vorgehen gegen Demonstranten sein, die seit fast zwei Monaten gegen die Regierung protestieren.

Am Montag veröffentlichte die staatsnahe Nachrichtenagentur „Tasnim“ einen Videoclip mit Aufnahmen einer Drohne und Überwachungskameras und den Methoden der Sicherheitskräfte zur Überwachung von Personen in der südlichen Provinz Fars.

In einer schriftlichen Einleitung zu Beginn des Propagandavideos, das auf IRGC-Kanälen gepostet wurde, heißt es, dass die Drohnen Personen auf der Straße verfolgten, die angeblich regierungsfeindliche Parolen geschrieben hatten.

Ob die Drohnen von Einheiten der iranischen Revolutionsgarde betrieben wurden, ist unklar.

Die Videos zeigen ein Kreiszeichen auf einer bestimmten Person, die ein Motorrad fuhr, dann werden Autos gezeigt, die eine Person festnehmen.

Die Nachrichtenagentur „Tasnim“ sagte, dass die Geheimdiensteinheit der iranischen Revolutionsgarden die Identität „einer Reihe von Elementen aufgrund ihrer Beteiligung an missbräuchlichen Handlungen wie dem Schreiben von Parolen während der Proteste“ bestätigt habe.

Die Agentur fügte hinzu, dass Spezialeinheiten der Polizei am 29. Oktober Drohnen eingesetzt haben, um die Demonstranten zu identifizieren und den Spezialeinheiten zu helfen, selbstgebaute Bomben zu entdecken.

Das von „Tasnim“ veröffentlichte Video zeigte mehrere Demonstranten, die auf den Straßen Feuer legten, und Sicherheitskräfte in Zivil, die die Drohnen bedienten.

Tasnim hat die Art der von den iranischen Sicherheitskräften eingesetzten Drohnen nicht spezifiziert.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *