Kanadas erste Fußballmannschaft nimmt zum zweiten Mal in ihrer Geschichte an der Weltmeisterschaft teil, nachdem die erste Teilnahme vor 36 Jahren an der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko stattfand, wo der kanadische Fußball dank der neuen Generation wieder auf der Weltkarte auftaucht des Teams von Alphonso Davies, Star des FC Bayern München. .
Alfonso Davies hat den Moment, in dem sein Land 1986 bei der Weltmeisterschaft war, nicht mehr erlebt, also hatte er diesmal die Gelegenheit, nachdem er sein Land zur historischen Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar geführt hatte, wo die kanadischen Fußballfunktionäre danach streben, eine junge Generation zu formen, die kann das Team in das nächste Turnier führen, um später während der WM 2026 nach 4 Jahren etwas Großes zu tun.
Das kanadische Team qualifizierte sich verdientermaßen für die Weltmeisterschaft 2022, nachdem es die letzten Qualifikationsspiele für den nordamerikanischen Kontinent angeführt und erfahrenere Teams wie Amerika und Mexiko geschlagen hatte. Das kanadische Team erzielte in der Qualifikation 28 Punkte auf dem ersten Platz, nachdem es 8 Spiele mit 4 Unentschieden und nur zwei Niederlagen in 14 Spielen gewonnen hatte.
Kanada ist in Gruppe F, zu der neben der marokkanischen Nationalmannschaft auch berühmtere Mannschaften wie Belgien, Kroatien und der WM-Sommer 2018 gehören. Daher strebt Trainer John Herdman danach, sein Team durch den Aufstieg zur Überraschung zu führen erstmals in der Geschichte des lateinamerikanischen Landes in den Ausscheidungsrunden der Weltmeisterschaft.
Das kanadische Team umfasst neben Alphonso Davies noch eine Reihe von Profis in Europa, darunter Jonathan David, den französischen Spieler, Lille, Ike Yogbo, den Troyes-Spieler, Liam Fraser, den amerikanischen Columbus-Spieler, und Sil Laren, den belgischen Club Brugge-Spieler , zusätzlich zu einer Reihe anderer Spieler, die in der kanadischen Liga aktiv sind.
Kanada hat in der Vergangenheit nur an 3 Spielen der Weltmeisterschaft teilgenommen, in denen es keinen Sieg oder Unentschieden erzielen konnte, und in der Ausgabe von 1986 3 Spiele in Folge verloren, ohne ein Tor zu erzielen, was seine Teilnahme an der historischen Katar-Meisterschaft 2022 bedeutet auf allen Ebenen, denn das Team wird versuchen, den ersten Sieg zu erreichen und das erste Tor in der Geschichte seiner Teilnahme an der Weltmeisterschaft zu erzielen. Kanada.. die zweite Teilnahme nach 36 Jahren



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *