Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Haben Sie eine bakterielle oder virale Infektion? Eine Frage, die viele Menschen verwirrt, was den Gulf Health Council dazu veranlasste, den Unterschied zwischen den beiden Fällen über seinen offiziellen Account auf Instagram zu klären.

bakterielle Infektion

Krankheiten:

  • Keuchhusten
  • Infektion der Harnwege

Brauchen Sie ein Antibiotikum? Jawohl

Virusinfektion

Krankheiten:

  • Erkältungen
  • Grippe
  • Die meisten Fälle von Husten
  • Coronavirus

Brauchen Sie ein Antibiotikum? nein

Und der Gulf Health Council fuhr über Instagram fort, dass Viren nicht mit Antibiotika behandelt werden können und Sie nicht von Infektionen heilen und Nebenwirkungen verursachen können, die die Antibiotikaresistenz verstärken.

Und wenn Sie sich besser fühlen, wenn Sie Antibiotika einnehmen, kann das daran liegen, dass das Virus seinen Zyklus im Körper beendet hat.

Und während einige Menschen glauben, dass eine übermäßige Einnahme von Antibiotika ihnen bei der Behandlung helfen könnte, erklärte das ägyptische Ministerium für Gesundheit und Bevölkerung über seinen offiziellen Account auf der „Instagram“-Website, dass es seine Wirksamkeit verlieren könnte.

Daher ist es sehr wichtig, immer Ihren Arzt zu konsultieren, um die beste Behandlung für Sie zu finden.

Und wenn Sie die Wirksamkeit von Antibiotika erhalten und sorgsam damit umgehen wollen, beachten Sie unbedingt Folgendes:

  • Teilen Sie Antibiotika nicht mit anderen
  • Nehmen Sie keine Antibiotika, außer nach Rücksprache mit einem Arzt

Ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums, Hossam Abdel Ghaffar, sagte, dass der übermäßige Einsatz von Antibiotika gestoppt werden müsse, sonst würden wir ein Stadium erreichen, in dem wir keine Antibiotika mehr gegen Bakterien finden würden.

Das Folgende sind einige der Punkte, die Abdel Ghaffar über Antibiotika erwähnt hat, laut dem Post des ägyptischen Ministeriums für Gesundheit und Bevölkerung über „Instagram“:

  • Neuere Studien haben gezeigt, dass der Missbrauch von Antibiotika fatale Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit des Menschen hat
  • Die Zahl der Todesfälle durch antibiotikaresistente Bakterien ist viel höher als die Zahl der Todesfälle durch Krankheiten wie AIDS und Malaria
  • Es besteht kein Zweifel, dass die Resistenz von Bakterien gegen Antibiotika und deren Nichtbeeinflussung auf den übermäßigen und ungerechtfertigten Einsatz von Antibiotika zurückzuführen ist, sei es für Menschen oder Tiere.
  • Antibiotika sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt verabreicht werden, und sie sollten nicht zwischen Familienmitgliedern geteilt werden
  • Antibiotika behandeln keine Viren
  • Die vom Arzt verschriebene Antibiotika-Dosis muss auch nach der Genesung zu Ende geführt werden



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *