Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman empfing im Winterlager in Al-Ula den Chef der pakistanischen Armee, Stabschef Asim Munir, wie die offizielle saudische Presse berichtete Agentur (SPA), im Morgengrauen am Montag.

Und „SPA“ erklärte, dass während des Empfangs „bilaterale Beziehungen und Möglichkeiten für ihre Entwicklung sowie eine Reihe von Themen von gemeinsamem Interesse geprüft wurden“.

An dem Empfang nahmen der saudische Verteidigungsminister, Prinz Khalid bin Salman, und der Nationale Sicherheitsberater, Dr. Musaed bin Muhammad Al-Aiban, teil, während der Direktor des Büros des Befehlshabers der pakistanischen Armee, Generalmajor Muhammad Irfan, der Pakistaner war Der Botschafter im Königreich, Amir Kahraman, und der Militärattaché der pakistanischen Botschaft im Königreich, Brigadegeneral Muhammad, nahmen an dem Empfang teil. Zusammenbau

Und letzte Woche empfing Prinz Khalid bin Salman bin Abdulaziz in Riad den Stabschef der pakistanischen Armee, und während des Treffens betonten sie „die Stärke und Dauerhaftigkeit der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden brüderlichen Ländern und diskutierten über Militär und Verteidigung Zusammenarbeit und Möglichkeiten, sie zu unterstützen und zu verbessern, sowie die Erörterung der wichtigsten regionalen und internationalen Themen von Relevanz.“ gemeinsame Interessen.”

Eine Reihe saudischer Hochtöner teilten Bilder des Treffens zwischen dem Kronprinzen und dem Kommandanten der pakistanischen Armee im Winterlager, einer von ihnen beschrieb sie als „Bilder, die den anderen erklären“, während ein anderer kommentierte: „Unsere Originalität … ein Blick in die Zukunft, auf den wir stolz sind.“

###



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *