Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der Stürmer von Manchester City, Erling Haaland, hat vier Mannschaften für die Weltmeisterschaft 2022 nominiert, die zwischen November und Dezember in Katar ausgetragen wird.

Haaland wird die Weltmeisterschaft in ihrer zweiundzwanzigsten Ausgabe verpassen, nachdem die Nationalmannschaft seines Landes das Finale nicht erreicht hat.

Erling Haaland sagte am Dienstag in einer Presseerklärung: „Ich denke, dass die Kandidaten für den WM-Titel Brasilien, Argentinien, Frankreich und vielleicht England sein sollten.“ Und fügte hinzu: „Ich kann nicht nur eine Mannschaft sagen, weil es eine gibt viele gute Teams, also ja, diese vier.“

„Ich hatte natürlich gehofft, bei der Weltmeisterschaft zu spielen, aber das ist jetzt die Realität, das bin ich nicht“, fügte der norwegische Stürmer hinzu.

Und was er während der WM-Zeit machen wird, sagte Haaland: „Mein Körper und mein Geist werden sich viel ausruhen und danach werde ich trainieren, wofür werde ich trainieren? Ich denke, es gibt nichts Besonderes, ich denke, es lief gut in meinen ersten Monaten in Manchester City, also muss ich nicht viele Dinge tun oder viele Änderungen vornehmen, um ehrlich zu sein.

„Es geht darum, mich auf die nächste Saisonhälfte vorzubereiten und mich dann darauf vorzubereiten, wenn das nächste Spiel nach der Pause beginnt.“

Der 22-jährige norwegische Stürmer erzielte in dieser Saison 18 Tore in der englischen Premier League, nachdem er 13 Spiele für das „Citizens“-Trikot bestritten hatte.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *