(CNN) – Der brasilianische Spieler Neymar da Silva drückte am Freitag seine Frustration aus, nachdem er sich eine Verletzung zugezogen hatte, die seinen Ehrgeiz bedroht, mit seinem Land die sechste Weltmeisterschaft in Katar zu gewinnen.

Und Neymar unterlag am Donnerstag 9 Fehlern der serbischen Nationalspieler, was Trainer Tite dazu veranlasste, ihn in der 79. Minute des Spiels, in dem „Samba“ mit zwei freien Toren gewann, durch den Spieler Anthony zu ersetzen.

Und die Kameras des Stürmers des französischen Klubs Paris Saint-Germain wurden festgehalten, wie er mit einem Eisbeutel am rechten Knöchel und dem Kopf im Hemd auf der Bank saß und seinen Unmut zum Ausdruck brachte.

Und Videoclips zeigten den brasilianischen Spieler Yoasson Neymar da Silva, nachdem bekannt wurde, dass er an Schwellungen im Knöchel litt, nachdem er seine Schuhe und Socken ausgezogen hatte.

Neymar sagte auf Instagram, dass „der Stolz und die Liebe, die ich empfinde, wenn ich das (Brasilien-)Trikot trage, keine Erklärung hat“, und fügte hinzu: „Wenn Gott mir die Möglichkeit geben würde, ein Land auszuwählen, in dem ich geboren werden soll, wäre es Brasilien. ”

Er beschrieb seine Verletzung als „einen der schwersten Momente in meiner Karriere“ und erklärte: „Sprechen Sie noch einmal im Weltcup, ich habe eine Verletzung, ja, es ist ärgerlich und es wird weh tun, aber ich bin mir sicher, dass ich eine haben werde Chance, zurückzukommen, weil ich alles tun werde, um meinem Land, meinen Teamkollegen und mir selbst zu helfen.“ .

Rodrigo Lasmar, der Arzt der brasilianischen Nationalmannschaft, sagte, dass der Spieler an einer Knöchelverletzung leide, was darauf hindeutet, dass er das Spiel der Schweiz verpassen würde, da er Zweifel hat, ob er in der Gruppenphase gegen Kamerun der Mannschaft beitritt.

Rodrigo Lasmar sagte am Freitag in einer Presseerklärung: „Es ist wichtig, dass wir Ruhe bewahren, es wird eine tägliche Bewertung durchgeführt, damit wir mehr Informationen erhalten und die geeignetsten Entscheidungen treffen können“, und fügte hinzu: „Das Ziel ist die Wiederherstellung der Spieler weiter am Turnier teilnehmen.“ Für Eurosport.

Neymar, 30, hat 75 Tore mit der Nationalmannschaft erzielt, nachdem er an 122 Länderspielen teilgenommen hat.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *