Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Der russische Präsident Wladimir Putin hat den russischen Industrie- und Handelsminister öffentlich dafür gerügt, dass er bei der Ausführung von Bestellungen für Militär- und Zivilflugzeuge „zu langsam“ vorgegangen sei.

Putin sagte während des ersten virtuellen Treffens mit Ministern in diesem Jahr am vergangenen Mittwoch zu Minister Denis Manturov: „Es dauert lange! Verstehen wir nicht die Bedingungen, die wir durchmachen?“

Der russische Präsident fügte hinzu: „Unternehmen müssen ihre unmittelbaren Pläne und Aufträge kennen. Sie müssen Arbeitskräfte einstellen, sie müssen Produktionskapazitäten erhalten oder erweitern, verstehen Sie das? Sie müssen wissen, wie viel das Militärministerium bestellen wird, wie viele Zivilflugzeuge benötigt werden, aber einige Unternehmen haben bis 2023 keine Verträge.“

Denis Manturov antwortete: „Tatsächlich hat das Verteidigungsministerium in diesem Jahr seine Auftragszahlen für alle Unternehmen bestätigt, außerdem haben – wie ich Ihnen mitgeteilt habe – russische Hubschrauberunternehmen Kredite aufgenommen – wir sprechen hauptsächlich über Hubschrauber –, um Verträge mit ihnen zu unterzeichnen ihre Lieferanten. Deshalb haben wir alle Pläne für das laufende Jahr sowie für das nächste Jahr vorbereitet.“

Putin antwortete und betonte: „Es dauert sehr lange. Bitte, ich bitte Sie, diesen Prozess zu beschleunigen.“

Nach einem weiteren Gespräch mit Manturov sagte Putin: „Sie sagen, alles ist bereit, aber es gibt keine Verträge, das sage ich Ihnen. Lassen Sie uns das nach dem Treffen besprechen. Die Manager sagten mir, dass keine Verträge mit den Unternehmen unterzeichnet wurden. Warum herumalbern?“

Manturov antwortete: „Es wird in diesem Quartal fertig sein, abhängig von den verfügbaren Mitteln im Rahmen des Budgets.“

Putin sagte: „Ich möchte, dass dies alles innerhalb eines Monats erledigt wird. Von welchem ​​Quartal sprichst du? Verstehst du nicht, in welchen Zuständen wir uns befinden? Bitte beenden Sie diese Arbeit nicht später als einen Monat?“

Der Minister antwortete: „Wir werden versuchen, unser Bestes zu geben.“

Worauf der russische Präsident antwortete: „Nein, versuchen Sie nicht, Ihr Bestes zu geben. Bitte erledigen Sie dies innerhalb eines Monats, maximal.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *