Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Aktivisten verbreiteten in den sozialen Medien Videos und Bilder der Berge des Emirats Mekka im Königreich Saudi-Arabien und des Gemüses, das sie nach der jüngsten Regenwelle bedeckte, die es erlebte und die einen auslöste Interaktion.

Aktivisten verknüpften die Videoclips mit einem Hadith, der im Auftrag des Propheten Muhammad in dem Buch Sahih Muslim übermittelt wurde, in dem es heißt: „Qutayba bin Saeed hat es uns gesagt, Jakob hat es uns gesagt, und er ist Ibn Abd al-Rahman, der Leser , im Auftrag von Suhail, im Auftrag seines Vaters, im Auftrag von Abu Huraira, dass der Gesandte Gottes, möge Gott ihn segnen und ihm Frieden schenken, sagte: Die Stunde wird nicht kommen, bis das Geld zunimmt und überfließt Bis a Der Mensch kommt mit der Zakat seines Geldes heraus und findet niemanden, der sie von ihm annimmt, und bis das Land der Araber zu Wiesen und Flüssen wird.“

Das Emirat Mekka veröffentlichte in einem Tweet auf seiner offiziellen Seite des sozialen Netzwerks „Twitter“ einen Videoclip mit einem Kommentar, in dem es hieß: „Video… Die Berge von Mekka sind nach den jüngsten Regenfällen mit Gemüse bedeckt… Fotografie : Abd al-Ilah al-Salami.“

In einem separaten Tweet veröffentlichte das Emirat Mekka einen Videoclip mit einem Kommentar, in dem es hieß: „Video… the beauty of nature in Al-Leith Governorate… Photography: Hamid Al-Yazidi.“

Und das saudische Ministerium für Umwelt, Wasser und Landwirtschaft hatte vor wenigen Tagen einen Bericht zur Überwachung der Niederschlagsmengen in den verschiedenen Regionen des Königreichs veröffentlicht, in dem es hieß: „Die Mekka-Region verzeichnete (41,2) mm im Ghumaiqa-Zentrum im Gouvernement Al-Leith und (19,1) mm in Mina und in der östlichen Region, dem Al-Sarrar-Zentrum. (29,9) mm im Gouvernement Nairyah und (23,0) mm im Gouvernement Ras Tanura, während das Gouvernement Diriyah in der Region Riad (21,0) mm im Zentrum von Sadus und (13,0) mm in Jubailah und in der Provinz verzeichnete Die Region Medina, das Gouvernement Mahd al-Dahab, verzeichnete (15,6) mm. und Khayber Governorate (15,2) mm, während die Hail-Region (7,8) mm in der Stadt Hail und (4,7) im Dorf Al-Sa’irah im Al-Shannan Governorate verzeichnete.

Und der Bericht, der von der offiziellen saudischen Presseagentur gemeldet wurde, wies darauf hin, dass „die Wassermengen, die von den Dämmen gespeichert und abgeleitet wurden, wobei das Gesamtvolumen der Speicherung hinter den Dämmen (662.953.627) m3 erreichte, während das Volumen der ankommenden Ströme betrug auf (33.330.989) m3 und das Volumen des von den Toren abgeleiteten Wassers (- 1.239.135) m3 und das Verbrauchsvolumen der Technologiestationen betrug (2.605.813) m3 und das gesamte abgelassene und verbrauchte Wasser betrug (-3.844.948) m3, die Gesamtveränderung des Speichervolumens betrug (29.486.040) m3.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *