Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Mit der kontinuierlichen Entwicklung des Königreichs Saudi-Arabien als Reiseziel, indem Pläne für Großprojekte, insbesondere den Bau eines der größten Flughäfen der Welt, ausgearbeitet werden.

Der King Salman International Airport, der in der Hauptstadt Riad gebaut werden soll, wird mindestens sechs parallele Start- und Landebahnen haben und bis 2050 jährlich 185 Millionen Passagiere passieren lassen. Er wird auf dem bestehenden King Khalid International Airport errichtet und wird es auch erstrecken sich über eine riesige Fläche von 22 Quadratmeilen, die von den Stararchitekten Foster + Partners als „Aerotropole“ entworfen wurde.

Tatsächlich verkörpert Saudi-Arabien wirklich eine Form des Luftverkehrsstadtdesigns, Heimat des größten Flughafens der Welt, des internationalen Flughafens King Fahd in Dammam, 250 Meilen nordöstlich von Riad.

Saudi-Arabien plant den Bau eines der größten Flughäfen der Welt
Anerkennung: Pflege+Partner

Luke Fox, Head of Studio bei Foster + Partners, sagte, der Flughafen werde „das traditionelle Terminalgebäude als eine einzige Halle mit mehreren Eingängen neu erfinden“.

Auf dem Gelände werden mehr als 4,5 Quadratmeilen an Einzelhandelsgeschäften, „Wohn- und Freizeiteinrichtungen“ und Logistikflächen bereitgestellt.

Bis 2030 will der Flughafen jährlich 120 Millionen Passagiere abfertigen und in den nächsten zwei Jahrzehnten um 50 % wachsen. Es ist außerdem geplant, bis 2050 jährlich 3,5 Millionen Tonnen Fracht zu versenden. Laut Saif A. Bahaa El Din, Senior Partner bei Foster + Partners, sagte in einer Erklärung, dass das Ziel des Flughafens darin besteht, Riad selbst zu helfen, ein „globales Zentrum“ zu werden für Kreativität und Innovation.“

Die ehrgeizigen Pläne zeigen, dass der Flughafen durch die Nutzung erneuerbarer Energien und eine Platin-LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) mindestens so nachhaltig sein wird wie jedes Gebäude für die Luftfahrtindustrie.

Flughafenskeptiker werden sich gleichzeitig draußen und drinnen fühlen, mit vielen Glaswänden, die die Menschen im Inneren des Gebäudes mit den großartigen Orten draußen verbinden.

Saudi-Arabien plant den Bau eines der größten Flughäfen der Welt
Anerkennung: Pflege+Partner

Richard Quest von CNN, der dieses Jahr Saudi-Arabien besuchte, schrieb im September, dass „Saudi-Arabien enorme Summen ausgibt, um neue Städte und Touristenattraktionen zu schaffen“, als Teil seiner Tourismuskampagne.

Er schrieb auch: „Ich habe schon früher gesehen, wie sich Länder verändert haben, aber ich glaube nicht, dass ich so etwas wie die Veränderung gesehen habe, die Saudi-Arabien durchmacht. Es ist nicht wie der Zusammenbruch Sowjeteuropas oder die jüngsten Unruhen in Sri Lanka. Die Veränderung ist bewusst, tiefgreifend und radikal.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *