„Der chinesische Präsident Xi Jinping traf am Mittwochnachmittag in Riad ein, um am ersten chinesisch-arabischen Gipfeltreffen und dem Gipfeltreffen des China-Golf-Kooperationsrates teilzunehmen und Saudi-Arabien einen Staatsbesuch abzustatten“, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua.

Die Reise von Xi wird zwei Konferenzen umfassen, die Staats- und Regierungschefs aus der gesamten arabischen Welt zusammenbringen werden, einen saudisch-chinesischen Gipfel, einen chinesisch-arabischen Gipfel und einen China-GCC-Gipfel.

Dutzende von wirtschaftlichen und militärischen Deals und Vereinbarungen – im Wert von mehreren zehn Milliarden Dollar – werden unterzeichnet.

Und die offizielle saudische Presseagentur (SPA) sagte am vergangenen Montag, dass der chinesische Präsident Xi Jinping auf Einladung des Hüters der Zwei Heiligen einen offiziellen Besuch im Königreich beginnen wird, der am 7. Dezember beginnen und drei Tage dauern wird Moscheen König Salman bin Abdulaziz, um historische Beziehungen und Partnerschaften zu verbessern. Die Strategie zwischen dem Königreich und China.

Der chinesische Präsident wurde am King Khalid International Airport von Prinz Faisal bin Bandar, Gouverneur von Riad, Prinz Faisal bin Farhan, Außenminister, Gouverneur des öffentlichen Investitionsfonds, Yasser bin Othman Al-Rumayyan, Saudi-Arabiens Botschafter in China, Abdul Rahman, empfangen bin Ahmed Al-Harbi und Chinas Botschafter in China. Königreich Chen Weiqing.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *