(CNN) Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj forderte am Mittwoch die Mitglieder des US-Kongresses auf, die Sanktionen gegen Russland zu verschärfen und „Terroristen für die Aggression verantwortlich zu machen“.

In seiner Rede vor dem Kongress stellte Selenskyj fest, dass US-Präsident Joe Biden seinen 10-Punkte-Friedensplan befürworte, und fügte hinzu, dass jedes Mitglied des Kongresses helfen könne, ihn umzusetzen.

„Wir brauchen Frieden“, sagte er, „die Ukraine hat bereits Vorschläge gemacht, und ich habe sie gerade mit Präsident Biden besprochen, 10 Punkte, die für unsere gemeinsame Sicherheit umgesetzt werden sollten und sollten.“

Er fügte hinzu: „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Präsident Biden unsere Friedensinitiative unterstützt hat, und jeder einzelne von Ihnen, meine Damen und Herren, kann bei der Umsetzung helfen, um sicherzustellen, dass die amerikanische Führung stark bleibt.“

„Sie können die Sanktionen verschärfen, damit Russland die verheerenden Auswirkungen seiner Aggression zu spüren bekommt“, sagte Selenskyj den Abgeordneten. „Sie können uns helfen, jeden vor Gericht zu bringen, der diesen kriminellen, nicht provozierten Krieg begonnen hat. Machen wir es und machen die Terroristen für die Aggression verantwortlich und kompensieren alle Verluste dieses Krieges.“

Der ukrainische Präsident überreichte dem Kongress eine von ukrainischen Soldaten unterzeichnete Flagge als Geschenk, um den Abgeordneten für die Waffen zu danken, die sie geschickt hatten.

Im Gegenzug überreichte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Zelensky eine amerikanische Flagge.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *