Atlanta, USA (CNN) – Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj verwendete in seiner Rede am Samstagabend die russische Sprache, um eine Botschaft an Russland und seine Bürger zu senden.

Selenskyj sagte, dass die Russen, die am Samstag eine weitere Welle von Raketenangriffen durchführten, „dem Teufel folgten“ und dass die Russische Föderation Krieg führe, um sicherzustellen, dass ihr Präsident „bis an sein Lebensende“ an der Macht bleibe.

Selenskyj fügte hinzu: „All dieser Krieg, den Sie, Russland, führen, ist kein Krieg mit der NATO, wie Ihre Prediger lügen. Es ist nichts Historisches. Es steht einer Person zu, bis an ihr Lebensende an der Macht zu bleiben.“

Er fügte hinzu: „Und was mit Ihnen allen passieren wird, Mitbürger Russlands, geht ihn nichts an.“

Selenskyj sagte: „Der russische Führer versteckt sich hinter Truppen, hinter Raketen, hinter den Mauern seiner Residenzen und Paläste und hinter seinem Volk. Er versteckt sich hinter dir und verbrennt dein Land und deine Zukunft. Niemand wird Ihnen den Terrorismus verzeihen.“

Selenskyj fuhr fort: „Die Luftverteidigungskräfte haben die meisten russischen Raketen abgefangen. Ohne die Luftabwehr wäre die Zahl der Opfer anders ausgefallen. Viel größer. Dies ist ein weiterer Beweis für die Welt, dass die Unterstützung für die Ukraine verstärkt werden muss.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *