Senegals erste Fußballmannschaft nimmt an der Weltmeisterschaft 2022 teil und hofft, das zu wiederholen, was sie bei ihrem ersten Auftritt bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2002 tat, als sie das Viertelfinale erreichte.
Bei dieser Ausgabe, die von Südkorea und Japan gemeinsam veranstaltet wurde, sorgte das senegalesische Team mit dem Spitznamen „The Teranga Lions“ für eine Überraschung von großem Kaliber, als es Frankreich, „den Titelverteidiger“, im Eröffnungsspiel mit 1: 0 besiegte , und machte seinen Weg erfolgreich, erzielte 3: 3-Unentschieden gegen Dänemark und Uruguay und erreichte den Endpreis, wo er Schweden mit 2: 1 besiegte, aber seine Karriere endete mit einer 0: 1-Niederlage gegen die Türkei im Viertelfinale.
Der Star der senegalesischen Nationalmannschaft schied nach dieser außergewöhnlichen Teilnahme aus und verpasste drei Weltmeisterschaften, bevor er wieder auf russischem Boden auftauchte und zum zweiten Mal in seiner Geschichte an der Weltmeisterschaft 2018 teilnahm, aber diese Teilnahme endete schnell mit seinem Ausscheiden aus der Gruppenphase .
Jetzt kehren die Teranga Lions zur zweiten Weltmeisterschaft in Folge und zur dritten in ihrer Geschichte zurück, dank der Erfahrung von Aliou Cisse, dem Nationaltrainer, der nach wie vor der hartnäckigste Trainer in der Geschichte der senegalesischen Mannschaft ist diese Aufgabe seit dem 4. März 2015 nach seiner Ernennung als Nachfolger des Franzosen Alain Giresse ebenfalls. Er gilt als einer der Macher des Erfolgs der Weltmeisterschaft 2002, da er zu den Hauptelementen des Teams gehörte, begleitet von einer Gruppe von Stars wie Hadji Diouf, Henri Camara, Khalilo Fadega und Baba Diop.
Das Bataillon von Trainer Aliou Cisse erreichte die Weltmeisterschaft 2022 nach einer arbeitsreichen Karriere, in der er den Geschmack von Niederlagen nicht kannte, als er die Gruppe H mit 16 Punkten aus fünf Siegen anführte und gegen Togo, Namibia und den Kongo unentschieden spielte, bevor er die ägyptische Mannschaft stürzte die entscheidende und letzte Runde mit einem 3:1-Sieg per Kick. Beim Elfmeterschießen heißt es „Hinspiel 0:1 verlieren, Rückspiel 1:0 gewinnen“.
Cisse zeigte großen Enthusiasmus, bevor er die Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar anführte, und dazu sagte er: „Die Arbeit ist getan, wir haben 10 Jahre gebraucht, um eine Mannschaft aufzubauen, und die Fehler bei der Weltmeisterschaft 2018 nicht haben das Recht, sie erneut zu machen. Wir haben das Know-how, nicht nur im Sport, sondern auch im regulatorischen, föderalen und medizinischen Bereich. Alle stehen hinter uns.“
Das senegalesische Team, der Afrikameister von 2022, verdankt seinen Erfolg und seine Errungenschaften in den letzten Jahren einer Reihe angesehener Spieler, die in großen europäischen Klubs spielen, angeführt von Bayern Münchens Stürmer Sadio Mane, der bei Liverpool eine Karriere voller Erfolge hatte, aber seine Teilnahme ist verletzungsbedingt mit Zweifeln behaftet.
Neben Mane stechen eine Reihe von Stars hervor, darunter Chelsea-Torhüter Edward Mandy, Verteidigerkollege Kalidou Coulibaly, Idrissa Guy (Everton, England) und Ismail Sarr (Watford).
Das senegalesische Team wird zusammen mit Katar (Gastgeber), den Niederlanden und Ecuador an der Weltmeisterschaft 2022 in Gruppe A teilnehmen, wo es am 21. November mit der Beratung gegen die Niederlande beginnt, dann am 25. November auf Katar trifft und mit abschließt das Treffen von Ecuador am 29. dieses Monats. Senegal .. die dritte Weltmeisterschaft .. das Ziel ist es, die Leistung von 2002 zu wiederholen



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *