Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Die senegalesische Nationalmannschaft besiegte die katarische Nationalmannschaft mit drei zu einem Tor in einem Spiel, das am Freitag auf dem Gelände des Al-Thumama-Stadions in den Spielen der zweiten Runde ausgetragen wurde der Gruppenphase der WM 2022.

Die Tore der „Teranga Lions“ erzielten: Boulay Dia, Famara Diedhiou und Bamba Diang in den Minuten: 41, 48 und 84, während Mohamed Muntari in der 78. Minute das einzige Tor von „Al Annabi“ erzielte.

Das senegalesische Team kontrollierte den Lauf der Dinge und kreierte eine Reihe von Angriffen, die es in Tore umsetzte, während das katarische Team nach der 60. Minute aufstand, sich aber nicht anpassen und ein positives Ergebnis erzielen konnte.

Al-Annabi erzielte sein erstes Tor bei der WM-Endrunde mit den Füßen des 28-jährigen Stürmers Mohamed Muntari.

Mit diesem Ergebnis verschwand die Qualifikationschance für das katarische Team, während die „Terenga Lions“ drei wertvolle Punkte erzielten, die ihre Hoffnungen auf die Qualifikation für das Achtelfinale erhöhten.

Vor Beginn der Konfrontation zwischen den Niederlanden und Ecuador hatte jeder von ihnen 3 Punkte aus einem Spiel, Senegal 3 Punkte aus zwei Spielen und Katar ohne Punkte nach zwei Spielen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *