Die Nationalmannschaften von Senegal und Ecuador liefern sich am Dienstag ein hitziges Duell um den Einzug ins Achtelfinale der Endrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar.
Die beiden Mannschaften treffen am Ende der ersten Gruppenspiele der Gruppenphase aufeinander, der Kampf zwischen den beiden Mannschaften scheint intensiv zu sein, um das Ticket für den Aufstieg aus dieser Gruppe in die K.-o.-Runde zu ergattern.
Die ecuadorianische Nationalmannschaft führt mit der niederländischen Mannschaft mit jeweils 4 Punkten, da sie die gleiche Tordifferenz haben, beide 3 Tore erzielten und ein Gegentor kassierten und einen Punkt vor Senegal liegen, das den dritten Platz belegte .
Der ecuadorianischen Nationalmannschaft, die zum vierten Mal in ihrer Geschichte an der Weltmeisterschaft teilnimmt, wird der Ausgleichspunkt genügen, um nach der gleichen Leistung in der Version zum zweiten Mal in ihrer Geschichte die Gruppenphase zu bestehen des Wettbewerbs, der 2006 in Deutschland organisiert wurde.
Die ecuadorianische Nationalmannschaft stand bei der Weltmeisterschaft im Rampenlicht, nachdem sie in der Gruppe mit einem bemerkenswerten Niveau aufgetreten war, als sie letzte Woche im Eröffnungsspiel des Turniers einen verdienten 2: 0-Sieg über Katar errang und gegen die Die niederländische Nationalmannschaft in ihrem Spiel in der zweiten Runde, das mit einem 1: 1-Unentschieden endete. 1.
Die ecuadorianische Nationalmannschaft verdankt ihren großartigen Auftritt bei diesem Turnier ihrem Star-Veteranen Ener Valencia, der bisher alle drei Tore der Mannschaft in der aktuellen Ausgabe erzielte, zu großem Dank.
Und der 33-jährige Valencia wurde Eigentümer der letzten 6 Tore der ecuadorianischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft, die aufgrund der Verletzung, die er sich während der Konfrontation mit den Niederlanden zugezogen hatte, von Abwesenheit bedroht waren, was dazu führte, dass er das Stadion auf einem „ Bahre”.
Auf der anderen Seite geht die senegalesische Nationalmannschaft, die zum dritten Mal in ihrer Geschichte bei einer Weltmeisterschaft spielt, ins Spiel und hat keine andere Wahl als zu gewinnen, um zum zweiten Mal in ihrer Geschichte in die K.-o.-Runde einzuziehen im Turnier nach der Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea und Japan, bei der es das Viertelfinale erreichte.
Trotz des Leidens unter der Abwesenheit seines Stars Sadio Mane und seines Ausschlusses aus dem WM-Kader wenige Tage vor Beginn des Wettbewerbs bewies die senegalesische Nationalmannschaft ihre Fähigkeit, mit Erwachsenen zu spielen, was die letzten beiden Spiele in gezeigt haben die Gruppe. Senegal und Ecuador ... ein Kampf um die Qualifikationskarte

Senegal und Ecuador ... ein Kampf um die Qualifikationskarte



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *