Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Gewalt gegen Frauen ist eine Verletzung der Menschenrechte. Weltweit sind Frauen allen Arten von Gewalt ausgesetzt, ob physisch, sexuell oder psychisch, meist durch den Intimpartner.

Bei Missbrauch ist es ratsam, sich Hilfe zu holen. Diese Tipps geben Hinweise, wie Sie Sicherheit und Unterstützung finden können.

  • Teilen Sie Bedenken mit einem Freund, Familienmitglied oder Nachbarn

Machen Sie einen Plan, wenn Sie Hilfe brauchen. Dieser Plan kann beispielsweise die Vereinbarung eines Geheimcodes oder mehrerer Codewörter, -phrasen oder -symbole umfassen, um die Kommunikation mit den oben genannten Personen sicherer zu machen.

  • Entwickle eine Fluchtstrategie

Gehen Sie zum Beispiel zur Apotheke oder zum Lebensmittelgeschäft und rufen Sie dort per Telefon Hilfe an. Es ist notwendig, vernünftige Gründe für das Verlassen des Hauses zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten zu finden, falls eine Flucht erforderlich ist.

  • Halten Sie das Telefon immer aufgeladen

Stellen Sie sicher, dass das Telefon aufgeladen und erreichbar ist und wissen Sie, welche Nummern Sie anrufen müssen, um Hilfe zu erhalten. Ob Freund, Familienmitglied oder Polizei. Wenn Sie sich in Gefahr fühlen, wird empfohlen, die Polizei zu kontaktieren, wenn dies gefahrlos möglich ist.

  • Bestimmen Sie die Muster und das Ausmaß der Partnergewalt

Dies kann helfen, vorherzusehen, wann der Missbrauch eskalieren könnte. Sie können mit Personen sprechen, die dafür ausgebildet sind, Ihnen zu helfen, indem Sie örtliche Beratungsstellen anrufen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *