Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Es ist nicht ungewöhnlich, den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten, besonders in Lappland. Eine Reihe von Fotos eines finnischen Naturfotografen beeindruckte jedoch viele Finnen, nachdem sie Luftaufnahmen der wechselnden Schönheit der Insel Kuttesaari während der vier Jahreszeiten beobachtet hatten.

Kottesaari liegt etwa 1,6 km von Rovaniemi, der Hauptstadt der Region Lappland, entfernt und ist eine der kleinsten Inseln Finnlands.

So ändern sich die vier Jahreszeiten auf dieser kleinen Insel in Finnland
Herbst auf der Insel Kottesaari, plain_textAnerkennung: Jani Ylinampa

In einem Interview mit CNN auf Arabisch sagte der finnische Fotograf Jani Ylinampa, dass er ursprünglich an einem sonnigen Sommertag ein Luftbild dieser Insel gemacht habe, das er etwa ein Jahr lang in seinem Archiv vergessen habe.

Später teilte Yelinamba das Foto auf seiner Instagram-Seite, und seine Anhänger teilten es schnell weit.

Nach einiger Zeit hatte der finnische Fotograf die Idee, die Insel in verschiedenen Jahreszeiten zu dokumentieren, aufgrund der erstaunlichen natürlichen Veränderungen, die die Insel in jeder Jahreszeit erlebt.

So ändern sich die vier Jahreszeiten auf dieser kleinen Insel in Finnland
Frühling auf der Insel Kottesaari, plain_textAnerkennung: Jani Ylinampa

Obwohl es sich in seiner Heimatstadt befindet, stolperte Yelinampa zufällig über die Insel, als er in der Nähe nach attraktiven Orten suchte, um sie mit seiner selbstfahrenden „Drohnen“-Kamera zu fotografieren.

Umgeben vom Fluss Kimioki, der durch Rovaniemi fließt, ist die Insel leicht erreichbar, nur 130 Meter vom Strand entfernt.

Im Winter, wenn der Fluss zufriert, könne die Insel zu Fuß erreicht werden, sagte Yelinampa.

So ändern sich die vier Jahreszeiten auf dieser kleinen Insel in Finnland
Winter auf der Insel Kottesari, der Fluss in der Mitte der Insel gefriert, sodass man ihn zu Fuß erreichen kann, plain_textAnerkennung: Jani Ylinampa

Die Fertigstellung dieser vier Aufnahmen dauerte etwa 10 Monate, und Ylenamba bereicherte die Serie später mit seinen eigenen Bildern wie Flussfluten, Nachtaufnahmen und Nebel, der die Insel verschlingt.

Diese Serie ist eine beeindruckende Darstellung verschiedener Farben, vom Grün des Sommers über die Farben des Herbstes bis hin zum Weiß des Schnees im Winter.

Aus Sicht des finnischen Fotografen ist der Sommer seine liebste Jahreszeit auf der Insel, da er ihn daran erinnert, abseits des Trubels der Stadt eine ruhige Zeit in der Sommerhütte zu verbringen.

Yelinamba erhielt ein breites Feedback zu seinen Fotos und stellte fest, dass die meisten von ihnen ihre Bewunderung für die kleine Insel zum Ausdruck bringen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *