Von der Ankündigung, dass sich Präsident Joe Biden und der chinesische Präsident Xi Jinping am Montag persönlich treffen werden, ihrem ersten persönlichen Treffen seit Bidens Amtsantritt, bis hin zur persönlichen Kunstsammlung des verstorbenen Microsoft-Mitbegründers Paul Allen, die am Mittwoch mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar einbrachte . , um die größte Einzeleigentümer-Auktion in der Geschichte zu werden. Hier ist eine tägliche Zusammenfassung von CNN auf Arabisch mit den Titeln einiger der bekanntesten Geschichten aus dem Nahen Osten und der Welt.

Festlegung eines Termins für das Treffen zwischen Biden und Xi Jinping. Diese Themen werden bei dem Treffen angesprochen

Präsident Joe Biden wird am Montag den chinesischen Präsidenten Xi Jinping von Angesicht zu Angesicht treffen, ihr erstes persönliches Treffen seit Bidens Amtsantritt, das die Gelegenheit bieten wird, die wichtigsten bilateralen Beziehungen der Welt zu klären.

Selenskyj enthüllt gegenüber CNN die Wahrheit über seine Reaktion auf Biden: „Ich will nicht, dass mich jemand fährt, ich will Munition.“ Und seine Frau spricht über das Motiv, weiterzumachen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky und seine Frau Olena Zelenska sprachen mit dem CNN-Moderator Christian Amanpour, und der ukrainische Präsident enthüllte die Wahrheit des Satzes, den er gegenüber US-Präsident Joe Biden sagte: „Ich möchte nicht, dass die Leute mich ausliefern, ich will Munition.“ während die First Lady der Ukraine das Motiv erwähnte, das sie angesichts dieser schwierigen Bedingungen standhaft hält.

Gegen eine Tochtergesellschaft des französischen Unternehmens Vinci wird wegen schlechter Arbeitsbedingungen in WM-relevanten Einrichtungen in Katar ermittelt

Eine Tochtergesellschaft des französischen Bauunternehmens Vinci wurde am Mittwoch in Frankreich wegen Vorwürfen schlechter Arbeitsbedingungen für Arbeiter, die an Baustellen im Zusammenhang mit der Weltmeisterschaft 2022 in Katar beteiligt waren, förmlich untersucht, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft von Nanterre am Donnerstag gegenüber CNN.

„Wer ist wie meine Mutter?“ Er reagierte auf das Weinen des Herrschers von Dubai, als er einen Auszug aus seinem Buch über seine Mutter las

Tweeter auf Twitter interagierten mit einem weinenden Clip des Premierministers, Vizepräsidenten und Herrschers der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, während ein Teilnehmer der „Arab Reading Challenge“ Auszüge aus seinem Buch „My Story“ lieferte.

Der größte Verkauf in der Geschichte … eine Kunstsammlung aus einem einzigen Besitzer, die mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar einbringt

Die persönliche Kunstsammlung des verstorbenen Microsoft-Mitbegründers Paul Allen brachte am Mittwoch mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar ein und wurde damit zur größten Einzeleigentümer-Auktion in der Geschichte.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *