Von der „historischen“ Eröffnungszeremonie der WM in Katar über den ersten Handschlag zwischen Sisi und Erdogan am Rande der WM bis hin zu Dutzenden Toten infolge eines türkischen Luftangriffs in Nordsyrien und im Irak sowie Russlands Reaktion auf ein im Umlauf befindliches Video von 10 seiner Soldaten, die gefesselt waren, bevor sie in der Ukraine „getötet“ wurden, was zu Aufruhr führte Nach der Rückkehr von Trumps Twitter-Account nach einer von Elon Musk veröffentlichten Umfrage… Hier ist eine tägliche Zusammenfassung von CNN auf Arabisch mit Schlagzeilen einiger der prominentesten Geschichten aus dem Nahen Osten und der Welt.

Die Eröffnungszeremonie der Katar-Weltmeisterschaft 2022, die im Al-Bayt-Stadion in der Stadt Al-Khor stattfand, erregte am Samstagabend die Aufmerksamkeit der Welt, da Hochtöner sie als „historisch“ bezeichneten.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und sein ägyptischer Amtskollege Abdel Fattah El-Sisi gaben sich in Anwesenheit des Emirs von Katar, Scheich Tamim bin Hamad, am Rande ihrer Teilnahme an der Eröffnungsfeier der Weltmeisterschaft erstmals die Hand in Doha, am Sonntagabend.

Syrische Soldaten wurden am Sonntag bei türkischen Luftangriffen im Norden des Landes getötet, während die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, dass mindestens 31 Menschen getötet wurden, und sagte, dass „die Zahl der Todesopfer wahrscheinlich steigen wird“.

Russland hat der Ukraine Kriegsverbrechen vorgeworfen, und Moskau sagt, dass im Internet kursierende Videos zeigen, wie russische Soldaten getötet werden, nachdem sie sich den ukrainischen Streitkräften ergeben haben.

Elon Musk, der neue Besitzer von Twitter, gab bekannt, dass das Konto des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump nach einer Umfrage, die er auf seiner Seite auf der Social-Networking-Site durchgeführt hat, zurückkehren wird.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *