Von der Reaktion der „Taliban“-Bewegung auf das, was in Prinz Harrys Memoiren über die Ermordung von 25 Menschen in Afghanistan während seines Militärdienstes enthüllt wurde, bis hin zur Eröffnung der „Gulf 25“-Meisterschaft im Irak und dem Leugnen der saudischen Behörden Erlauben des Verkaufs von alkoholischen Getränken auf freien Märkten bei Zollstellen… Hier sind Sie Eine tägliche Zusammenfassung von CNN auf Arabisch mit den Schlagzeilen einiger der bekanntesten Geschichten aus der Region und der Welt.

Der Herzog von Sussex enthüllte Prinz Harry, dass er während seines Dienstes in Afghanistan 25 Menschen getötet habe, und sagte, dass er Ziele in der Hitze des Kampfes als „Schachfiguren, nicht als Menschen“ betrachte.

Am Freitag machte das russische Verteidigungsministerium Kiew für die fortgesetzte Bombardierung verantwortlich, trotz des einseitigen 36-stündigen Waffenstillstands, den der russische Präsident anlässlich von Weihnachten nach dem orthodoxen christlichen Kalender angekündigt hatte.

Die saudische „Zakat, Tax and Customs“-Behörde antwortete am Freitag auf Fragen, ob alkoholische Getränke auf freien Märkten in Zollstellen im Königreich verkauft werden dürften, und betonte, dass „sie nicht verkauft werden dürfen“.

Die Eröffnungszeremonie des „Arabian Gulf Cup“ für Fußball, die am Freitagabend im Sports City Stadium in Basra, Irak, stattfand, erregte die Aufmerksamkeit der Beobachter und wurde von einigen als „historisch“ bezeichnet.

Der Autohersteller BMW hat während der CES 2023 zwei innovative Konzeptautos unter dem Namen „BMW i Vision Dee“ vorgestellt. Das Auto kann mit den Fahrern interagieren, indem es seine Farben ändert und eine Einführung zeigt, die so etwas wie Gesichtsausdrücke zeigt, zusätzlich zu einer Vollbildanzeige auf der Windschutzscheibe.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *