Die erste Fußballmannschaft von Najran erzielte ihren zweiten Sieg in der Gelben Liga für Erstligaklubs nach ihrem 3:2-Sieg über Al-Sahel während des Spiels, das am Montag in der Prince Hathloul bin Abdulaziz Sports City in Najran stattfand. innerhalb der 14. Runde Wettbewerbe.
Najran ging mit dem ersten Tor durch Rayan Hassan (4) in Führung und hatte die Möglichkeit, das Ergebnis vor Ende der ersten Halbzeit zu festigen, aber Qusai Al-Khaibri verpasste den Elfmeter, der in der 45. Minute vergeben wurde.
Al-Sahel konnte durch Mazen Al-Suwailem „51“ ausgleichen und der Madagasse Carlos Andrea brachte sein Team Najran wieder in Führung, indem er das zweite Tor per Elfmeter erzielte „84“, bevor derselbe Spieler verstärkte stattdessen mit dem dritten Tor in der ersten Minute der gezählten Zeit zugunsten der Grundbesitzer punkten. Für die verlorenen reagierte die Küste mit einem zweiten Tor durch den gabunischen Medouine Petegui in der sechsten Minute der gezählten Zeit, anstatt zu verlieren.
Mit diesem Ergebnis erhöhte Najran seine Punktzahl auf 10 Punkte, blieb aber Tabellenletzter, während Al-Sahel mit 12 Punkten auf dem 15. Platz blieb.
Najran wird am Montag in der 15. Runde der Gäste von Al-Kholoud sein, und Al-Sahel wird am Mittwoch in derselben Runde sein Gegenstück Al-Hazm empfangen. Tri-Coast widmet Najran den zweiten Sieg

Tri-Coast widmet Najran den zweiten Sieg

Tri-Coast widmet Najran den zweiten Sieg



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *