Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Turki Al-Sheikh, Leiter der General Entertainment Authority im Königreich Saudi-Arabien und Eigentümer des spanischen Klubs Almeria, sagte, Cristiano Ronaldo habe ihn gefragt: „Wer ist besser, ich oder Lionel Messi“, während ihres letzten Treffens.

Turki Al-Sheikh traf sich am Sonntag mit dem portugiesischen Star und übergab ihm im „Riyadh Season Cup“ den Kapitänsposten der saudischen Klubstars Al-Nasr und Al-Hilal im Angesicht des französischen Paris Saint-Germain.

Der Leiter der General Entertainment Authority in Saudi-Arabien sagte dem Sender „Gulf Rotana“: „Meine Beziehung ist stark zu Messi und Ronaldo, aber Cristiano hat mir eine Frage gestellt, er wollte mich in Verlegenheit bringen, er hat zu mir gesagt: Wer ist der Größte? , ich oder Lionel Messi?“ und fügte hinzu: „Ich habe ihm weder gesagt, du noch Messi, Maradona für mich.

Er fuhr fort: „Das ist eine Tatsache, du bist mir lieb und einer der größten Spieler, aber für mich Maradona, und das ist eine Tatsache und nicht um der Beantwortung der Frage zu entkommen.“

Die vergangenen Jahre waren Zeugen eines intensiven Wettbewerbs zwischen den portugiesischen und argentinischen Stars und dem Austausch individueller Erfolge und kollektiver Titel.

Es wird erwartet, dass Cristiano Ronaldo am 19. Januar im Spiel „Riyadh Season Cup“ auf seinen Rivalen Lionel Messi trifft.

Während der verstorbene Diego Maradona als einer der größten Fußballspieler seiner Geschichte gilt, starb er im November 2020 im Alter von 60 Jahren.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *