Die erste Fußballmannschaft von Manchester United hat die Schrauben an Tottenham Hotspur angezogen, indem sie am Dienstag in der siebzehnten Runde der englischen Premier League ihren Gast, Nottingham Forest, mit 3: 0 besiegte.
Manchester United gelang nach einem Eckball des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen mit schleichender Intelligenz im Strafraum der Führungstreffer, den Marcus Rashford mit der Rechten in den walisischen Schlussmann Wayne Hennessey schoss (19.).
United baute seine Führung vier Minuten nach einem Konter des portugiesischen Nationalspielers Bruno Fernandes mit einem Pass hinter die Abwehr auf Rashford aus, der den ivorischen Nationalverteidiger Serge Aurier ansetzte und manipulierte und im Strafraum für den Franzosen Anthony Martial vorbereitete, so dass er kraftvoll traf , schleichend mit seiner Rechten, und ließ es rechts von Hennessey (22) nieder.
Der eingewechselte Brasilianer Farid versetzte den Gästen mit dem dritten Tor den letzten Schlag, als er von seinem Landsmann Casemiro im Strafraum einen Ball auf einem goldenen Teller bekam, den er mit der linken Hand links nachholte Hennessy (87).
Manchester United stärkte seine Position auf dem fünften Platz mit 29 Punkten aus 15 Spielen, einen Punkt hinter Tottenham, das ein weiteres Spiel bestritt und bei der Eröffnung der Etappe, die am Mittwoch mit dem Treffen endet, mit seinem Nachbarn und Gastgeber Brentford mit 2: 2 verband von Leeds United und seinem Gast Manchester City. United jagt Tottenham mit einem Hattrick von Nottingham

United jagt Tottenham mit einem Hattrick von Nottingham

United jagt Tottenham mit einem Hattrick von Nottingham

United jagt Tottenham mit einem Hattrick von Nottingham

United jagt Tottenham mit einem Hattrick von Nottingham



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *