Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Dehnungs- oder Dehnungsübungen helfen, Ihre Körperflexibilität und Ihre Leistungsfähigkeit bei körperlichen Aktivitäten zu verbessern, Ihr Verletzungsrisiko zu verringern und Ihre Muskeln effizienter arbeiten zu lassen.

Und das Ministerium für Gesundheit und Gemeinschaftsschutz der VAE hat über seinen offiziellen Account auf der Instagram-Website eine Liste der wichtigsten Übungen veröffentlicht, die praktiziert werden können.

Was ist es?

  • Beinstreckübungen
  • Dehnübung für Nacken und Schulter
  • Dehnübungen für die Taille
  • Dehnübung für den unteren Rücken

Sie können Dehnübungen zu verschiedenen Tageszeiten hinzufügen.

Das Ministerium für Gesundheit und Gemeinschaftsschutz der Vereinigten Arabischen Emirate gab an, dass die Zuweisung dieser Übungen zu den Morgenzeiten dazu beiträgt, die Durchblutung zu verbessern, die Aktivität und Flexibilität zu steigern.

Es ist besser, eine Vielzahl von körperlichen Übungen zu machen, um bessere Ergebnisse zu erzielen, wie z. B.: Aerobic-Übungen, Widerstandsübungen, Dehnungs- und Flexibilitätsübungen.

Und die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten geben auf ihrer offiziellen Website an, wie viel körperliche Aktivität Erwachsene normalerweise benötigen.

Etwas Sport zu treiben ist besser als gar keiner

Du denkst vielleicht, dass 150 Minuten körperliche Aktivität pro Woche viel Zeit sind, aber das ist es nicht.

Tatsächlich können Sie an 5 Tagen in der Woche 30 Minuten pro Tag einplanen, und Sie können Ihr Training auch über die Woche verteilen, sodass Sie nicht alles auf einmal machen müssen.

Sie können es sogar in kleinere Zeitabschnitte während des Tages unterteilen.

Mehr bewegen, weniger sitzen

Erwachsene sollten sich tagsüber mehr bewegen und weniger sitzen. Daher werden Sie laut den Centers for Disease Control and Prevention viele gesundheitliche Vorteile daraus ziehen.

Empfehlungen zur körperlichen Aktivität für Erwachsene

  • Gehen Sie 150 Minuten pro Woche oder 30 Minuten am Tag, 5 Tage die Woche zügig spazieren.
  • 75 Minuten pro Woche joggen oder laufen, das sind etwa 1 Stunde und 15 Minuten.
  • Eine Kombination aus Joggen und Gehen an zwei oder mehr Tagen in der Woche.

Es ist auch wichtig, zwei- oder mehrmals pro Woche einige muskelkräftigende Aktivitäten durchzuführen, bei denen alle wichtigen Muskeln wie Beine, Hüften, Rücken, Bauch, Brust, Schultern und Arme trainiert werden.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *