(CNN) – Das Pentagon gab am Donnerstag bekannt, dass Washington mehrere Optionen prüft, darunter die Verlegung ukrainischer Streitkräfte in die Vereinigten Staaten für das Patriot-Raketensystemtraining und das Training im Ausland oder eine Kombination aus beidem.

„Ich denke, dass wir an diesem Punkt des Kampfes eindeutig in der Lage sind, diese Art von Training anzubieten, damit die Ukraine diese Art von Systemen aufrechterhalten kann, damit sie sich auf die Verteidigung ihres Landes und die Rückeroberung von Territorien konzentrieren kann“, sagte Pentagon-Sprecher Pat Ryder auf einer Pressekonferenz.

Unterdessen kündigte US-Präsident Joe Biden an, sein Land „beabsichtige“, der Ukraine ein Sicherheitshilfepaket zur Verfügung zu stellen, das das Kampffahrzeug „Bradley“ umfassen werde.

Die Ankündigung erfolgte in einer Erklärung über ein Telefonat zwischen Biden und Bundeskanzler Olaf Schultz, bei dem sie über den Krieg in der Ukraine sprachen.

Am Montag sagte Biden, die USA erwägen diesen Schritt.

Laut der Erklärung brachten Biden und Schultz „ihre gemeinsame Entschlossenheit zum Ausdruck, der Ukraine weiterhin die notwendige finanzielle, humanitäre, militärische und diplomatische Unterstützung zu leisten, solange sie benötigt wird, und zu diesem Zweck beabsichtigen die Vereinigten Staaten, der Ukraine diese zu leisten Bradley Kampffahrzeuge, sowie Deutschland beabsichtigt, die Ukraine mit Kampffahrzeugen zu versorgen “Marder” und sagte. In der Erklärung heißt es, dass die beiden Länder „planen, ukrainische Streitkräfte auf den entsprechenden Systemen auszubilden“.

Die deutsche Botschafterin in den USA, Emily Haber, sagte, ihr Land werde der Ukraine Kampffahrzeuge und eine zusätzliche Patriot-Luftverteidigungsbatterie zur Verfügung stellen.

Bemerkenswert ist, dass das Kampffahrzeug „Marder“ seit Anfang der siebziger Jahre von der Bundeswehr eingesetzt, aber ständig modernisiert wird und während der Ausmusterung durch die Bundeswehr noch zu Hunderten im Einsatz ist, und es ist ein Fahrzeug, das Soldaten transportiert.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *