Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Tottenham Hotspur-Stürmer Son Heung-min bestätigte seine Genesung von einer früheren Verletzung und seine Teilnahme mit der südkoreanischen Nationalmannschaft an der WM-Endrunde, die zwischen November und Dezember in Katar ausgetragen wird.

Son hatte sich einer Operation unterzogen, nachdem er sich während des Spiels seiner Mannschaft gegen Marseille, Frankreich, in der europäischen Champions League am vorletzten Dienstag vier Brüche um sein linkes Auge zugezogen hatte.

Son Heung Min sagte auf seinem Instagram: „Hallo zusammen, ich wollte mir nur einen Moment Zeit nehmen, um euch allen für die Unterstützungsbotschaften zu danken, die ich in der vergangenen Woche erhalten habe. Ich habe viele davon gelesen und weiß das zu schätzen.“

Sohn fügte hinzu: „In einer schwierigen Zeit habe ich viel Kraft von Ihnen erhalten. Für Ihr Land bei der Weltmeisterschaft zu spielen, ist der Traum vieler Kinder, so wie es auch mein Traum war. Ich werde es nicht verpassen und kann es kaum erwarten, unser schönes Land zu vertreten. Bis bald.”

Son Heung-min (30 Jahre alt) gilt als Anführer der Offensive seines Landes und hat bisher 106 Länderspiele bestritten, in denen er 35 Tore erzielte.

Son bestritt in dieser Saison 20 Spiele für Tottenham Hotspur in verschiedenen Wettbewerben, erzielte dabei 5 Tore und lieferte zwei Vorlagen.

Südkorea ist bei der WM zusammen mit Portugal, Uruguay und Ghana in der Gruppe H.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *